Immobiliengutachter Rhein-Sieg-Kreis

Immobiliengutachter Rhein-Sieg-Kreis

Wir sind als Kölner Immobiliengutachter auch in der Region Bonn/Rhein-Sieg und im Rhein-Sieg-Kreis mit der Immobilienbewertung befasst. Die Immobiliensachverständigen setzen im Rhein-Sieg-Kreis rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung um.

Hierzu werden die entscheidenden wertermittlungsrelevanten Immobilienmarktdaten erfasst, in normierten Wertermittlungsverfahren (Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren und das Vergleichswertverfahren) verarbeitet und im Ergebnis in ein Verkehrswertgutachten geschrieben. Derartige Immobilienwertgutachten werden meist benötigt, wenn der Verkauf der Immobilie bspw. nur simuliert werden soll. Hierzu zählen Erbfälle, bei denen ein Erbe die Immobilie übernimmt und die Miterben ausbezahlt, ein Wirtschaftsprüfer den Immobilienwert in der Bilanz neu buchen muss oder der Unternehmenswert mit Immobilienbeteiligung (going concern) als Fortführungswert zu bestimmen ist und v.a. mehr.

Wir sind in unserem Sachverständigenbüro

öffentlich bestellt und vereidigt (Bernd A. Binder), Zertifizierte Immobiliengutachter DIAZert (LF) – DIN EN ISO/IEC 17024 (Dietmar Neugebauer und Matthias Kirchner) sowie qualifizierte Dipl.-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten. Wir betrachten über viele Jahre die jeweiligen regionalen Teilmärkte in den Ballungsräumen Köln-Bonn, Düsseldorf sowie im Bereich des Regierungsbezirks Düsseldorf und können u.a. mit diesen Marktkenntnissen präzise Immobiliengutachten erstellen.

Für uns Immobiliensachverständige ist der Rhein-Sieg-Kreis eine spannende Region. Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten des Rhein-Sieg-Kreises sehr genau.

Die Bewertung von Immobilien ist in diesen verdichteten und teilweise sehr individuellen Innenstadtbereichen recht anspruchsvoll und überaus interessant.

Für die Immobilienbewertung werden eine Reihe Immobilienmarktinformationen gesammelt und in normierten Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die wichtigen recherchierbaren Marktdaten sind u.a. Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze, Bodenrichtwerte, Mieterträge aber auch Pachthöhen, Baukosten und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls zu untersuchende Themen in der Immobilienwertermittlung im Rhein-Sieg-Kreis, im Bergischen Land und im Rheinland.

Die Immobiliensachverständigen Neugebauer, Binder und Kirchner untersuchen im jeweiligen Bewertungsfall im Rhein-Sieg-Kreis neben den o.g. Immobilienmarktkennzahlen die Substanz der baulichen Anlagen. Diese Daten werden letztendlich in ein normiertes und im Markt langjährig erprobtes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Diese zu verwendenden Verfahren sind das Ertragswertverfahren, das Vergleichswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als im Rheinland ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage im Rhein-Sieg-Kreis zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein rechtssicheres und belastbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Für die Immobilienbewertung im Rhein-Sieg-Kreis gibt es diverse Anlässe, für die wir zur Verfügung stehen. Einige dieser Gutachtenanlässe sind:

Die qualifizierten sowie zertifizierte Immobiliensachverständige Dietmar Neugebauer und Matthias Kirchner bzw. der öffentlich bestellte und vereidigte Immobiliensachverständige Bernd A. Binder setzen jeweils mit ihren Immobilienwertgutachten belastbare und rechtsischere Immobilienbewertung im Rhein-Sieg-Kreis und im südlichen Nordrhein-Westfalen um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) im Sinne des § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern und auch das sichere Auftreten gegenüber anderen Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliengutachter Dietmar Neugebauer, Bernd A. Binder und Matthias Kirchner erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den den Immobilienstandort (Makrolage und Mikrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst relevanten Anhängen.

Immobilienstandort Rhein-Sieg-Kreis

Der Rhein-Sieg-Kreis ist mit 580.588 Einwohnern einer der einwohnerstärksten Kreise in Deutschland. Keine einzige Kommune des Kreises hat eine Bevölkerungszahl von weniger als 10.000. Die Kreisfläche umfasst 1.153,2 km², was eine Bevölkerungsdichte von 503 Einwohner/km² ergibt. Der Rhein-Sieg-Kreis umgibt fast vollständig die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn. Kreisstadt ist Siegburg.

Immobilienpreise im Rhein-Sieg-Kreis

Immobilienpreise in Windeck

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.115 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 565 bis 1.660 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.400 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.100 bis 2.730 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 970 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 430 bis 1.250 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.245 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.450 bis 2.750 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 5,45 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 4,65 bis 6,20 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 7,45 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,80 bis 8,25 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 6,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 4,85 bis 7,45 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Troisdorf

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.425 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.635 bis 3.185 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.730 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.250 bis 3.585 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 2.050 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.230 bis 2.750 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.300 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.850 bis 3.695 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 7,85 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,30 bis 9,50 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 10,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 9,25 bis 11,05 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 7,85 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,00 bis 8,55 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Bad Honnef

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.390 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.470 bis 3.440 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.910 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.240 bis 3.555 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 2.305 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.710 bis 2.830 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 4.010 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 3.280 bis 4.865 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 8,55 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,65 bis 10,95 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 11,40 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 9,80 bis 12,00 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 10,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 8,90 bis 11,20 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Bornheim

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.530 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.760 bis 3.335 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 3.115 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.295 bis 3.620 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.995 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.530 bis 2.505 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.025 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.760 bis 3.310 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 8,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,55 bis 9,90 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 10,05 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 8,70 bis 11,55 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 9,60 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 8,90 bis 10,60 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Wachtberg

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.420 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.620 bis 3.280 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 1.600 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.545 bis 4.460 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 3.440 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 965 bis 2.375 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.885 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.465 bis 3.220 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 7,70 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,25 bis 8,80 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 9,00 bis 11,10 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 9,30 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 8,20 bis 11,00 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Swisttal

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.025 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.260 bis 2.730 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.735 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.215 bis 3.160 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.385 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.240 bis 1.820 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.130 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.940 bis 3.250 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,80 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,40 bis 8,30 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 10,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 8,80 bis 11,50 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 9,05 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 8,45 bis 9,40 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Hennef

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.165 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.335 bis 2.960 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.655 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.140 bis 3.330 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 2.395 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.725 bis 2.895 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.040 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.420 bis 3.410 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 7,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,10 bis 9,35 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,90 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 9,00 bis 11,00 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 8,65 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,45 bis 9,90 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Ruppichteroth

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.570 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 980 bis 2.305 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.515 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.115 bis 3.180 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 940 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 665 bis 1.265 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.200 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.080 bis 2.320 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,00 bis 7,40 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 7,90 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,50 bis 8,00 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 5,85 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 4,75 bis 6,45 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Neunkirchen-Seelscheid

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.040 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.320 bis 2.745 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.460 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.145 bis 2.965 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.835 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 365 bis 1.065 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.045 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.795 bis 3.315 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 7,15 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,90 bis 8,85 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,95 bis 10,00 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 7,10 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,15 bis 8,25 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Much

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.730 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.065 bis 2.290 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.670 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.245 bis 3.285 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.675 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.245 bis 1.980 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.665 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.450 bis 2.950 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,40 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,15 bis 7,45 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 7,80 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,30 bis 8,50 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 7,40 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,20 bis 8,15 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Rheinbach

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.235 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.370 bis 2.990 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 3.330 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.620 bis 4.265 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 2.185 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.480 bis 2.740 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.430 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 3.140 bis 3.720 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 7,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,05 bis 9,80 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,40 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,50 bis 10,65 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 8,15 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,30 bis 9,75 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Niederkassel

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.730 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.955 bis 3.535 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 3.110 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.610 bis 4.245 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 2.220 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 945 bis 3.415 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.405 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 3.060 bis 3.795 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 7,85 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,50 bis 9,15 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,90 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 8,50 bis 11,20 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 9,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,50 bis 9,85 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Meckenheim

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.235 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.605 bis 2.970 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.640 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.155 bis 3.170 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.840 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.095 bis 2.450 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.110 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.885 bis 3.350 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 7,35 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,75 bis 9,50 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,50 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 8,60 bis 10,50 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 8,65 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,50 bis 9,70 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Lohmar

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.390 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.625 bis 3.185 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.745 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.150 bis 3.360 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 2.010 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.530 bis 2.425 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.720 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 3.350 bis 4.005 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 7,50 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,25 bis 8,90 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,20 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 8,00 bis 10,30 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 9,30 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 8,20 bis 10,65 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Königswinter

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.265 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1310 bis 3.200 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 3.115 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.280 bis 3.970 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 2.165 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.500 bis 2.935 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.475 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.780 bis 3.950 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 8,40 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,25 bis 10,80 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 10,15 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 9,00 bis 11,70 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 8,10 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,25 bis 9,50 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Eitorf

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.370 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 670 bis 2.025 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.705 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.180 bis 3.480 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.415 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 765 bis 2.125 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.355 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.300 bis 2.520 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,10 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 4,80 bis 7,45 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,50 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,50 bis 9,35 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 7,25 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,40 bis 8,05 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Alfter

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.520 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.875 bis 3.195 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 3.000 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.590 bis 3.575 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 2.050 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.580 bis 2.670 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.420 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.975 bis 3.750 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 8,20 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,65 bis 9,70 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,85 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 8,30 bis 10,95 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 7,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,55 bis 7,90 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Siegburg

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.565 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.925 bis 3.325 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.595 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.290 bis 3.065 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 2.465 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.695 bis 3.230 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.565 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.770 bis 4.255 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 8,40 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,65 bis 10,45 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 10,70 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 9,00 bis 12,50 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 9,30 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,20 bis 11,15 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Sankt Augustin

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.575 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.645 bis 3.550 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 4.045 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.475 bis 6.050 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.840 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.210 bis 2.850 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.460 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.855 bis 3.860 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 8,45 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,65 bis 10,40 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,95 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 8,95 bis 11,00 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 8,10 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,20 bis 9,60 €/m² Wohnfläche

Ladenmieten
Die höchsten Mieten für bis zu 60 m² große Ladenlokale im Geschäftskern (1A-Lage) verzeichnen die Immobiliengutachter 2013 im Rhein-Sieg-Kreis laut Onlinebroschüre „Zahlen und Fakten 2013-2014“ in Siegburg. Dort wurden durchschnittlich 55 Euro/m² fällig. Besonders preisgünstig waren dagegen die oben beschriebenen Ladenlokale mit durchschnittlich zehn Euro/m² in Eitorf und Meckenheim. Bei großen Ladenlokalen in oben beschriebener Lage reichte die Spanne von sieben Euro/m² in Meckenheim bis zu 25 Euro/m² in Siegburg.

Für kleinere Ladenlokale mit bis zu 60 m² in einer 1B-Lage im Geschäftskern zahlte man zwischen sechs Euro/m² in Eitorf und Meckenheim und 14 Euro/m² in Bad Honnef. Bei großen Ladenlokalen wurden in 1B-Lagen im Geschäftskern von Sankt Augustin tendenziell die höchsten Mieten gezahlt (elf Euro/m²), während die niedrigsten mit fünf Euro/m² wieder in Eitorf und Meckenheim anfielen. Für Siegburg gab es keine Werte.

Im Nebenkern wurden in 1a-Lage für kleinere Ladenlokale zwischen fünf Euro/m² (Meckenheim) und zehn Euro/m² (Siegburg) fällig. Große Ladenlokale schlugen hier mit Werten zwischen 4,50 Euro/m² (Meckenheim) und sieben Euro/m² (Sankt Augustin) zu Buche. In 1B-Lagen von Nebenkernen reichte die Bandbreite bei kleineren Ladenlokalen von fünf Euro/m² in Meckenheim bis zu acht Euro/m² in Sankt Augustin und bei größeren von vier Euro/m² in Rheinbach bis zu sieben Euro/m² in Sankt Augustin.

Büromieten
Die Büromieten 2013 lagen bei einfacher Ausstattung des Büros zwischen vier Euro/m² in Meckenheim und sieben Euro/m² in Sankt Augustin. Für Büros mittlerer Ausstattung wurden zwischen fünf Euro/m² in Meckenheim und acht Euro/m² in Sankt Augustin fällig, während man für Büros mit guter Ausstattung zwischen 5,50 Euro/m² (Meckenheim) und zwölf Euro/m² (Sankt Augustin) zahlte.

Allgemeines

Troisdorf ist mit knapp 73.000 Einwohnern die einwohnerstärkste Stadt des Rhein-Sieg-Kreises, gefolgt von Sankt Augustin mit etwa 54.000 Einwohnern. Bornheim und Hennef (Sieg) sind Städte mit einer Einwohnerzahl zwischen 40.000 und 50.000. Zwischen 30.000 und 40.000 Menschen leben jeweils in den Städten Siegburg, Königswinter und Niederkassel, während die vier Städte Bad Honnef, Lohmar, Meckenheim und Rheinbach wie die Gemeinde Alfter auf eine Einwohnerzahl zwischen 20.000 und 30.000 kommen. In den übrigen Gemeinden leben zwischen 15.000 und 20.000 (Eitorf, Neunkirchen-Seelscheid, Swisttal, Wachtberg, Windeck) oder 10.000 bis 15.000 Personen (Much, Ruppichteroth).

Wohnstandort Rhein-Sieg-Kreis

Der Rhein-Sieg-Kreis eignet sich als Wohnort für Menschen, die in Bonn studieren oder arbeiten, sowie für diejenigen, die zum Arbeiten oder fürs Studium nach Köln fahren. Natürlich kann man auch im Kreis selbst Arbeit finden, aber aufgrund der großen Nachbarn gibt es deutlich mehr Berufsauspendler als Einpendler. Ende Juni 2013 pendelten 112.778 Menschen aus dem Rhein-Sieg-Kreis ins Umland, um dort zu arbeiten. Umgekehrt kamen „nur“ 48.582 aus dem Umland zum Arbeiten in den Kreis.

Wenn es um Freizeit geht, macht natürlich ebenfalls die Nähe zu Köln und Bonn den Rhein-Sieg-Kreis als Wohnort attraktiv. Aber nicht nur. Der Kreis selbst kann unter anderem landschaftlich überzeugen, beispielsweise im Siegtal. In Königswinter und Bad Honnef ist es etwa am Rheinufer besonders schön. In Rheinnähe liegt auf dem Kreisgebiet der berühmte Berg Drachenfels.

Im Verzeichnis der Schulen im Rhein-Sieg-Kreis stehen neben diversen Grundschulen 21 Hauptschulen, 18 Realschulen, fünf Sekundar- und zehn Gesamtschulen sowie 24 Gymnasien. In Sankt Augustin befindet sich die Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Gewerbestandort Rhein-Sieg-Kreis

Der Rhein-Sieg-Kreis ist laut eigener Angaben mit einer überdurchschnittlich großen Anzahl an Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen ausgestattet. Gemeinsam mit Bonn bildet er die Wirtschaftsregion Bonn/Rhein-Sieg. Laut der Daten und Fakten 2013 für den Rhein-Sieg-Kreis lagen die Grundsteuer-B-Hebesätze 2012 im Kreisgebiet zwischen 410 in Much und 460 in Lohmar und Siegburg. Die Gewerbesteuer-Hebesätze besaßen eine Bandbreite zwischen 413 in Ruppichteroth und 515 in Siegburg.

Spezielle Lagefaktoren für den Einzelhandel

Laut Website des Kreises lag die durchschnittliche Kaufkraft im Kreis 2013 bei 22.068 Euro/Person/Jahr und die Kaufkraftkennziffer (KKZ) bei 107 (Bundesdurchschnitt: 100). Die höchste Kaufkraft pro Person verzeichneten die Kommunen Wachtberg mit 26.228 Euro/Einwohner (KKZ: 127,2), Bad Honnef mit 25.141 Euro/Einwohner (KKZ: 121,9) und Königswinter mit 24.480 Euro/Einwohner (KKZ: 118,7). Am anderen Ende der Skala lagen Windeck (KKZ: 83,1) und Eitorf (KKZ: 90,0).

Lage und Verkehr

Neben der bereits genannten kreisfreien Stadt Bonn ist auch die Stadt Köln ein Nachbar des Rhein-Sieg-Kreis. Ebenfalls seine Nachbarn sind der Rheinisch-Bergische Kreis, der Oberbergische Kreis, der Kreis Euskirchen und der Rhein-Erft-Kreis sowie die rheinland-pfälzischen Kreise Altenkirchen (Westerwald), Neuwied und Ahrweiler.

Die Wirtschaftsförderung des Kreises verweist auf eine „hervorragende Verkehrsanbindung mit zwei überregionalen (A3, A61) und drei regionalen Autobahnen (A59, A565/A560, A555)“. Nah am Kreis liegt der Flughafen Köln-Bonn und auch der Flughafen Düsseldorf ist nicht allzu weit entfernt. Von der Kreisstadt Siegburg bis nach Köln sind es etwa 23,50 Kilometer und bis zum Flughafen Köln/Bonn beträgt die Entfernung nur elf Kilometer (Luftlinie). Die Entfernung Siegburg-Düsseldorf liegt bei etwa 56 Kilometern und bis zum Düsseldorfer Flughafen sind es etwa 62 Kilometern Entfernung (alle Angaben: Luftlinie).

Der wichtigste Bahnhof ist der Bahnhof Siegburg/Bonn, der auch ein ICE-Haltepunkt ist. Von hier aus fahren ICE-Züge beispielsweise nach München, Basel und Frankfurt am Main. Zudem fahren Regionalzüge unter anderem nach Düren und Aachen. Auch Stadtbahnen halten in Siegburg und verbinden die Stadt etwa mit Bonn und Bad Godesberg. Weitere Bahnhaltestellen oder Bahnhöfe befinden sich beispielsweise in Sankt Augustin, Hennef, Troisdorf und Eitorf. Der Rhein-Sieg-Kreis ist Teil des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg.

Treten bei Ihnen Fragen an uns Immobiliengutachter bzgl. der Immobilienbewertung im Rhein-Sieg-Kreis oder im Ballungsraum Köln/Bonn auf, kontaktieren Sie uns gern mit dem rechten Kontaktformular oder der Telefonnummer 02 21/ 30 07 12 46. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Immobiliengutachter Rhein-Sieg-Kreis
5 (100%) 3 votes

Menü schließen