Ermittlung des Wertes von Lasten und Beschränkungen

Ein Versorger möchte ein Leitungsrecht in Ihr Grundbuch eintragen lassen. Eine neue Gasleitung wird verlegt. Ggf. wird die bauliche Nutzbarkeit Ihres Grundstückes nachhaltig geschädigt. Sie erwarten eine Entschädigung.

Ein Altenteil (Bauernhof) soll Bestandteil einer Immobilienbewertung werden, da der Hof verkauft wird, jedoch der im Ruhestand befindliche Bauer ein Altenteil (Wohnrecht in Verbindung mit Versorgungsleistungen oder Pflegeleistungen) im Grundbuch stehen hat. Diese oder ähnliche Rechte, wie auch bspw. Nießbrauch oder Wohnungsrechte lösen, abhängig vom Alter und dem zu erwartenden Sterbedatum des Berechtigten, eine Wertminderung aus, da ein Käufer diese Leistungen übernehmen muss oder auf Mieterträge bis zum Ableben des Berechtigten verzichten muss.

Bei derartigen Rechten und Belastungen ist die Hilfe eines qualifizierten Immobiliensachverständigen, der über ausreichende Erfahrungen in diesem Bereich verfügt, nötig.

Haben Sie Problemstellungen mit Rechten und Belastungen im Grundbuch, als Kaufinteressent oder Immobilienveräußerer? Wir helfen Ihnen.

Ermittlung des Wertes von Lasten und Beschränkungen
5 (100%) 6 votes

Menü schließen