Immobiliengutachter Kreis Kleve

Immobiliengutachter Kreis Kleve

Wir sind als Immobiliengutachter auch am Niederrhein und im Kreis Kleve mit der Immobilienbewertung befasst. Die Immobiliensachverständigen setzen im Kreis Kleve rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung um.

Hierzu werden die entscheidenden wertermittlungsrelevanten Immobilienmarktdaten erfasst, in normierten Wertermittlungsverfahren (Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren und das Vergleichswertverfahren) verarbeitet und im Ergebnis in ein Verkehrswertgutachten geschrieben. Derartige Immobilienwertgutachten werden meist benötigt, wenn der Verkauf der Immobilie bspw. nur simuliert werden soll. Hierzu zählen Erbfälle, bei denen ein Erbe die Immobilie übernimmt und die Miterben ausbezahlt, ein Wirtschaftsprüfer den Immobilienwert in der Bilanz neu buchen muss oder der Unternehmenswert mit Immobilienbeteiligung (going concern) als Fortführungswert zu bestimmen ist und v.a. mehr.

Wir sind in unserem Sachverständigenbüro

öffentlich bestellt und vereidigt (Bernd A. Binder), Zertifizierte Immobiliengutachter DIAZert (LF) – DIN EN ISO/IEC 17024 (Dietmar Neugebauer und Matthias Kirchner) sowie qualifizierte Dipl.-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten. Wir betrachten über viele Jahre die jeweiligen regionalen Teilmärkte in den Ballungsräumen Köln-Bonn, Düsseldorf sowie im Bereich des Regierungsbezirks Düsseldorf und können u.a. mit diesen Marktkenntnissen präzise Immobiliengutachten erstellen.

Für uns Immobiliensachverständige ist der Kreis Kleve eine spannende Region. Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten des Kreises Kleve sehr genau.

Die Bewertung von Immobilien ist in diesen verdichteten und teilweise sehr individuellen Innenstadtbereichen recht anspruchsvoll und überaus interessant. Für die Immobilienbewertung werden eine Reihe Immobilienmarktinformationen gesammelt und in normierten Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die wichtigen recherchierbaren Marktdaten sind u.a. Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze, Bodenrichtwerte, Mieterträge aber auch Pachthöhen, Baukosten und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls zu untersuchende Themen in der Immobilienwertermittlung im Kreis Kleve und am Niederrhein.

Die Immobiliensachverständigen Neugebauer, Binder und Kirchner untersuchen im jeweiligen Bewertungsfall im Kreis Kleve neben den o.g. Immobilienmarktkennzahlen die Substanz der baulichen Anlagen. Diese Daten werden letztendlich in ein normiertes und im Markt langjährig erprobtes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Diese zu verwendenden Verfahren sind das Ertragswertverfahren, das Vergleichswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als im Rheinland ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage im Kreis Kleve zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein rechtssicheres und belastbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Für die Immobilienbewertung im Kreis Kleve gibt es diverse Anlässe, für die wir zur Verfügung stehen. Einige dieser Gutachtenanlässe sind:

Die qualifizierten sowie zertifizierte Immobiliensachverständige Dietmar Neugebauer und Matthias Kirchner bzw. der öffentlich bestellte und vereidigte Immobiliensachverständige Bernd A. Binder setzen jeweils mit ihren Immobilienwertgutachten belastbare und rechtsischere Immobilienbewertung im Kreis Kleve und im westlichen Nordrhein-Westfalen um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) im Sinne des § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern und auch das sichere Auftreten gegenüber anderen Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliengutachter Dietmar Neugebauer, Bernd A. Binder und Matthias Kirchner erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den den Immobilienstandort (Makrolage und Mikrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst relevanten Anhängen.

Immobilienstandort Kreis Kleve

Der Kreis Kleve liegt im äußersten Westen von NRW und grenzt unter anderem an die Niederlande. Größte Stadt des Kreises ist die Kreisstadt Kleve. Die Entfernung von ihr bis zur niederländischen Stadt Nijmegen beträgt knapp 20 Kilometer (Luftlinie), bis nach Bottrop sind es etwa 62 und bis Düsseldorf etwa 76,5 Kilometer. Teile des Kreisgebiets, durch das der Rhein fließt, gehören zum Naturpark Schwalm-Nette. Ein weiterer Fluss auf dem Kreisgebiet ist die Niers, die in den Niederlanden in die Maas mündet. Zu den stehenden Gewässern im Kreis gehört eine Reihe von Baggerseen, die heute teils auch touristisch genutzt werden. Die höchste Erhebung des Kreises ist der Klever Berg mit etwa 106 Metern.

Städte und Gemeinden im Kreis Kleve

Insgesamt gibt es im Kreis Kleve 16 Ortschaften, von denen 8 Städte sind. Kleve hat knapp 48.000 Einwohner. Städte mit über 30.000 und unter 40.000 Einwohnern sind Emmerich am Rhein, Geldern und Goch. Mehr als 20.000 und weniger als 30.000 Menschen leben in Kevelaer und Rees. Ortschaften mit über 10.000 und maximal 20.000 Einwohnern sind die Städte Kalkar und Straelen sowie die Gemeinden Bedburg-Hau, Issum, Kerken, Kranenburg und Weeze. Weniger als 10.000 Einwohner haben die Gemeinden Rheurdt, Uedem und Wachtendonk.

Immobilienpreise im Kreis Kleve

Immobilienpreise in Issum

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.675 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.205 bis 2.195 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.205 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.020 bis 2.430 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.705 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.095 bis 2.470 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.630 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.520 bis 2.845 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,35 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,25 bis 7,25 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,20 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,50 bis 9,20 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 7,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,50 bis 8,40 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Bedburg-Hau

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.800 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.185 bis 2.320 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.580 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.175 bis 3.075 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.430 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.045 bis 2.065 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.220 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.750 bis 2.820 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 7,15 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,55 bis 9,10 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,15 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 9,10 bis 9,20 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 7,10 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,75 bis 8,20 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Goch

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.590 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 940 bis 2.220 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.410 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.020 bis 2.995 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.570 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 850 bis 2.420 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.445 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.190 bis 2.775 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,45 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,00 bis 7,95 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,80 bis 9,60 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 7,30 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,05 bis 7,95 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Geldern

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.720 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.105 bis 2.320 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.590 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.025 bis 3.250 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.660 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.195 bis 2.205 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.610 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.320 bis 2.850 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,40 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,30 bis 7,75 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,45 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,75 bis 15,00 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 6,70 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,90 bis 8,25 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Emmerich am Rhein

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.825 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.075 bis 2.680 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.220 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.050 bis 2.570 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.160 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 525 bis 1.670 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.410 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.125 bis 2.870 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,50 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,00 bis 8,00 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,35 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,70 bis 9,35 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 7,05 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,65 bis 8,25 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Weeze

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.655 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 880 bis 2.350 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.330 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.105 bis 2.580 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 760 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 450 bis 1.220 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.095 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.090 bis 2.100 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,15 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 4,95 bis 7,25 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,30 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,65 bis 8,55 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 6,90 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,40 bis 7,70 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Wachtendonk

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.720 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.030 bis 2.385 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.315 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.105 bis 2.285 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.505 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 500 bis 2.765 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.220 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.550 bis 2.430 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,50 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,55 bis 7,50 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 7,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,90 bis 9,30 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 6,80 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,10 bis 8,30 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Straelen

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.840 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.330 bis 2.370 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.380 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.020 bis 2.790 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.840 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.330 bis 2.370 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.380 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.220 bis 2.790 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,20 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,10 bis 7,40 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,40 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,75 bis 9,50 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 7,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,20 bis 8,00 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Rees

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.485 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 875 bis 2.130 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.380 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.020 bis 3.025 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.240 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 725 bis 1.910 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.840 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.335 bis 3.300 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,30 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 4,70 bis 7,75 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 7,80 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,20 bis 8,50 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 6,90 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,15 bis 7,65 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Uedem

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.640 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.015 bis 2.390 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 1.670 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.450 bis 2.270 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.150 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 850 bis 1.765 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.190 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.550 bis 2.790 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 5,95 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,30 bis 6,90 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,45 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,75 bis 10,00 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 6,60 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,80 bis 7,00 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Rheurdt

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 2.040 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.115 bis 2.900 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.390 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.020 bis 2.985 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.520 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.045 bis 2.145 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.075 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.350 bis 2.360 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,45 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 4,90 bis 8,00 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 7,95 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,60 bis 8,50 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 6,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,10 bis 7,20 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Kranenburg

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.960 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.370 bis 2.585 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.250 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.060 bis 2.525 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.560 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.105 bis 2.025 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.060 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.550 bis 2.925 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 4,95 bis 8,90 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,30 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,75 bis 8,50 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 7,05 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,75 bis 8,35 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Kleve

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.610 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 900 bis 2.585 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.440 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.100 bis 2.975 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.610 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 900 bis 2.585 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.710 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.410 bis 2.950 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,85 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,35 bis 8,50 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 6,85 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,35 bis 8,50 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 7,70 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,50 bis 9,10 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Kevelaer

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.675 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 980 bis 2.420 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.380 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.020 bis 2.830 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.500 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 755 bis 2.160 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.500 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.370 bis 2.645 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,55 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,20 bis 8,00 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,90 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 8,00 bis 10,00 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 6,60 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,80 bis 8,10 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Kerken

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.955 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 975 bis 2.905 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.255 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.020 bis 2.600 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.095 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 630 bis 1.670 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.390 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.310 bis 2.550 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,20 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 5,10 bis 7,10 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,55 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,75 bis 9,20 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 7,15 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,70 bis 8,15 €/m² Wohnfläche

Immobilienpreise in Kalkar

Kaufpreise Bestandshäuser: Durchschnittspreis: 1.630 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.025 bis 2.275 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Neubauhäuser: Durchschnittspreis: 2.175 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 2.015 bis 2.385 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 2.450 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.605 bis 3.720 €/m² Wohnfläche
Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.110 €/m² Wohnfläche,
Spanne: 1.850 bis 2.450 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 5,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 4,70 bis 7,00 €/m² Wohnfläche
Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,20 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 7,40 bis 9,30 €/m² Wohnfläche
Hausmiete: Durchschnitt 6,95 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt,
Spanne: 6,00 bis 8,20 €/m² Wohnfläche

Sehenswürdigkeiten / Kultur

Zu den historischen Bauten auf dem Kreisgebiet gehören unter anderem die über 1000 Jahre alte St. Vitus Stiftskirche in Emmerich am Rhein, Schloss Moyland mit dem gleichnamigen Museum in Bedburg-Hau, Schloss Haag und das Spargeldorf in Geldern. Weitere Sehenswürdigkeiten sind diverse reizvolle Mühlen und Herrensitze im Kreis, das gotische Rathaus in Kalkar und der historische Ortskern von Wachtendonk mit ungefähr 120 unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden. Eins der Museen auf Kreisgebiet ist das bereits genannte Museum Schloss Moyland mit moderner und zeitgenössischer Kunst. Ebenfalls der Kunst gewidmet sind der Mühlenturm in Geldern sowie das Museum Kurhaus Kleve mit zeitgenössischer Kunst. Weitere Museen auf Kreisgebiet sind das Stadtmuseum in Kalkar, das Niederrheinische Museum in Kevelaer sowie das Museum „Royal Air Force Laarbruch in Weeze, das unter anderem dem ehemaligen britischen Fliegerhorst Weeze-Laarbruch gewidmet ist. Der Kreis Kleve ist Hochschulstandort: In der Stadt Kleve befinden sich Teile der Hochschule Rhein-Waal. Laut Kreis-Kleve.de gibt es auf Kreisgebiet rund 120 allgemeinbildende Schulen mit jährlich rund 40.000 Schülerinnen und Schülern.

Wirtschaft

Der Kreis kann wirtschaftlich mit großen Markennamen wie Diebels, Bofrost, Kühne und Katjes aufwarten. Explizit nennt die Wirtschaftsförderung als bedeutende Wirtschaftszweige unter anderem die „Herstellung von Leiterplatten, Verpackungsmaschinen, Spektralanalysegeräten“. Eine bedeutende Rolle im Kreis spielt daneben das Ernährungsgewerbe. Es hat im Kreis Kleve einen Anteil an den Beschäftigten von über sechs Prozent. Durch das Kreisgebiet führen die drei Autobahnen A3 (Arnheim – Passau), A40 (Venlo – Dortmund) und A57 (Nimwegen – Köln). Ein Flugplatz auf dem Kreisgebiet ist der Flughafen Weeze. Bedeutend größer und ebenfalls recht gut erreichbar ist der nicht allzu weit entfernte Düsseldorfer Flughafen. Der Kreis Kleve hatte im Januar 2014 eine Arbeitslosenquote von 7 Prozent. NRW kam im selben Monat auf 8,6 Prozent, Deutschland auf 7,3 Prozent.

Treten bei Ihnen Fragen an uns Immobiliengutachter bzgl. der Immobilienbewertung im Kreis Kleve oder im Regierungsbezirk Düsseldorf auf, kontaktieren Sie uns gern mit dem rechten Kontaktformular oder der Telefonnummer 02 21/ 30 07 12 46. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Immobiliengutachter Kreis Kleve
4.7 (93.33%) 3 votes

Menü schließen