Immobiliengutachter Bad Berleburg

In Bad Berleburg sind die Immobiliengutachter Neugebauer, Binder + Kirchner u.a. mit der Immobilienbewertung beschäftigt. Die Kölner Immobiliensachverständigen sind auch in Bad Berleburg und im Siegerland in Nordrhein-Westfalen aktiv.

Immobilienstandort Bad Berleburg

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Arnsberg
Landkreis: Siegen-Wittgenstein
Postleitzahl: 57319
Einwohner: 19.236 (Stand: 31.12.2013)

Bad Berleburg ist die nordöstlichste Kommune des Kreises Siegen-Wittgenstein. Die Stadt nennt sich Stadt der Dörfer und ist mit 275 km² die zweitgrößte Flächengemeinde in Nordrhein-Westfalen. Sie unterteilt sich in 23 Ortschaften. Die Bevölkerungsdichte erreicht 70 Einwohner/km². Auf dem Stadtgebiet fließen die Flüsse Eder, Elsoff und Odeborn.

Die Immobiliensachverständigen setzen in Bad Berleburg und im Kreis Siegen-Wittgenstein professionelle und gerichtsfeste Immobilienbewertung um.

Bad Berleburg

Didi01 / pixelio.de

Hierzu werden die entscheidenden wertermittlungsrelevanten Immobilienmarktdaten erfasst, in normierten Wertermittlungsverfahren (Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren und das Vergleichswertverfahren) verarbeitet und im Ergebnis in ein Verkehrswertgutachten geschrieben. Derartige Immobilienwertgutachten werden meist benötigt, wenn der Verkauf der Immobilie bspw. nur simuliert werden soll. Hierzu zählen Erbfälle, bei denen ein Erbe die Immobilie übernimmt und die Miterben ausbezahlt, ein Wirtschaftsprüfer den Immobilienwert in der Bilanz neu buchen muss oder der Unternehmenswert mit Immobilienbeteiligung (going concern) als Fortführungswert zu bestimmen ist und v.a. mehr.

Immobilienpreise in Bad Berleburg

Laut Immobilienportal Immowelt liegen die Mietpreise für 80 bis 120 m² große Wohnungen in Bad Berleburg bei 5 Euro/m²/Monat. Orientierungswerte für die Gewerbemiete in Bad Berleburg liefert den Immobiliengutachtern der Gewerbliche Mietpreisspiegel 2015 – 2017 für den IHK-Bezirk Siegen. Ihm zufolge kosten Bad Berleburger Ladenlokale in guter Lage 6,00 bis 11,50 Euro/m²/Monat. In mittlerer Lage liegen die Kosten bei 5 bis 8 Euro/m²/Monat und in einfachen Lagen bei 3,50 bis 6,50 Euro/m²/Monat. Für Büro- und Praxisflächen von einfacher Qualität zahlt man durchschnittlich Mieten in Höhe von 3,50 bis 4,50 Euro/m²/Monat, während man für Büro- und Praxisflächen mittlerer Qualität 4 bis 7 und für Flächen guter Qualität 5 bis 9 Euro/m²/Monat zahlt.

Wir stehen als Immobiliengutachter beratend an Ihrer Seite und unterstützen Sie bei Fragen um Ihre Immobilie in Bad Berleburg.

Wir analysieren u.a. die Gebäudesubstanz. Die wertbeeinflussenden Merkmale sind demnach zum einen Marktdaten und zum anderen wertrelevante Substanzanalysen, welche die Alterswertminderung beschreiben bzw. direkte Wertzuschläge oder Wertabschläge mit sich bringen. Der entsprechende Baukörper wird des Weiteren auch deshalb untersucht um das individuell zu beurteilende Immobilienobjekt sowohl von seiner Größe, von seinem Zustand und von seinem Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktposition zu bewerten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige wird im Rahmen einer ausgiebigen Ortsbesichtigung das Immobilienobjekt ausführlich dokumentieren und umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region zwischen dem Ruhrgebiet und dem Siegerland einholen und auswerten. Gehen Sie bitte bei unseren Immobiliengutachten von qualitätsgesicherten und fundierten Endprodukten (Vieraugenprinzip) aus.

Wohnstandort Bad Berleburg

Als Immobiliensachverständige für Bad Berleburg und Umgebung sehen wir die reizvolle Naturlandschaft des Kreises als einen Vorteil des Wohnorts. 90% der Stadtfläche liegen „mit Wald und landwirtschaftlich genutzten Flächen im Grünen, berichtet die städtische Website. Zu den Sportstätten im Stadtgebiet gehören neben diversen Sporthallen und Sportplätzen, Reithallen, Tennis- und Bolzplätzen auch der Golfplatz Wittgensteiner Land und das Rothaarbad, das „Badevergnügen für die ganze Familie“ bietet.

Cineasten können in Bad Berleburg das Capitol Kino-Center besuchen. Auf der Stadt-Website aufgelistete Akteure des Bad Berleburger Kulturlebens sind drei Amateur-Theatergruppen, die Kulturgemeinde mit internationaler Kammermusik und Musikfestwoche sowie die Philharmonie Südwestfalen mit Sinfoniekonzerten.

Laut einer Statistik des Landesbetriebs IT.NRW (Information und Technik Nordrhein-Westfalen) aus dem Jahr 2012 gab es 2011 in Bad Berleburg 2.548 berufliche EinpendlerInnen und 3.895 berufliche AuspendlerInnen. 1.191 dieser AuspendlerInnen pendelten damals nach Erndtebrück, 488 nach Bad Laasphe und 401 nach Siegen. Der Kreis Siegen-Wittgenstein hatte im August 2015 eine gute Arbeitslosenquote von 5,6%. NRW kam im selben Monat auf 8% und Deutschland auf 6,4%. In Bad Berleburg gibt es sechs Grundschulen sowie jeweils eine Hauptschule, eine Realschule und ein Gymnasium. Die Stadt ist zudem ein Standort des Berufskollegs Wittgenstein.

Gewerbestandort

Bad Berleburg bezeichnet sich als „Industrieregion im Grünen“ und nennt als gewerbliche Schwerpunkte neben der Industrie den Dienstleistungssektor mit dem Gesundheitsbereich, der Gastronomie, dem Handel und dem Tourismus. Nachhaltige Forst- und Landwirtschaft hat ebenfalls Bedeutung fürs städtische Wirtschaftsleben. Einen Standortvorteil der Stadt sehen wir als Immobiliengutachter für Bad Berleburg und Umgebung in der interkommunalen Zusammenarbeit der Region Wittgenstein, durch die unter anderem der Industriepark Wittgenstein entstanden ist.

Laut Zahlen des IHK-Bezirks Siegen auf Basis von Daten der GfK GeoMarketing liegt die einzelhandelsrelevante Kaufkraft Bad Berleburgs bei etwas unter dem Referenzwert 100 (für Deutschland). Die Umsatzkennziffer pro Einwohner und die Handelszentralität erreichen ebenfalls Werte etwas unter 100. Kaufkraft fließt also ins Umland ab. Bad Berleburg hatte 2014 sowohl einen Gewerbesteuer-Hebesatz als auch einen Hebesatz der Grundsteuer B von 475%.

Lage und Verkehr

Innerhalb des Kreises Siegen-Wittgenstein sind die Kommunen Erndtebrück und Bad Laasphe Nachbarn von Bad Berleburg. Daneben grenzt Bad Berleburg an Kirchhundem und Lennestadt aus dem Kreis Olpe, Schmallenberg aus dem Hochsauerlandkreis sowie Battenberg, Bromskirchen und Hatzfeld aus dem hessischen Kreis Waldeck-Frankenberg.

Bad Berleburg ist etwa 32 Kilometer von Siegen entfernt. Marburg (Hessen) befindet sich in ungefähr 37 Kilometern und Kassel (ebenfalls Hessen) in ungefähr 82,5 Kilometern Entfernung. Wuppertal ist etwa 89 Kilometer und Dortmund ungefähr 82,5 Kilometer weit weg. Bis nach Köln sind es ca. 100,5 Kilometer und bis Frankfurt am Main etwa 106 Kilometer Entfernung (alle Angaben: Luftlinie).

Die städtische Website von Bad Berleburg verweist bei Angaben zur Verkehrsanbindung auf die Anschlussstellen „Dillenburg“ und „Siegen“ in 50 beziehungsweise 62 Kilometern Entfernung. Sie führen auf die Autobahn A45, die Dortmund und Aschaffenburg miteinander verbindet. Durch das Stadtgebiet von Bad Berleburg führt die B480 (Erndtebrück im Kreis Siegen-Wittgenstein bis Bad Wünnenberg im Kreis Paderborn).

Über einen Haltepunkt bietet Bad Berleburg als Endpunkt Anschluss an die Rothaar-Bahn RB93 von Siegen über Erndtebrück bis Bad Berleburg. Im ÖPNV gehört Bad Berleburg zum Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd. Der nächstgelegene Flughafen ist der Siegerland Flughafen in der Gemeinde Burbach, die ebenfalls zum Kreis Siegen-Wittgenstein gehört. Im Umkreis von etwa 130 Kilometern befinden sich zudem die Flughäfen Dortmund, Köln/Bonn und Frankfurt am Main.

Treten bei Ihnen Fragen an uns Immobiliengutachter bzgl. der Immobilienbewertung in Bad Berleburg oder im Regierungsbezirk Arnsberg auf, kontaktieren Sie uns gern mit dem rechten Kontaktformular oder der Telefonnummer 02 21/ 30 07 12 46. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft in Köln | Sachverständige für Immobilienbewertung Neugebauer** ***, Binder* ** ***und Kirchner** ***