Immobiliengutachter Goch

Wir sind als Immobiliengutachter auch in Goch, im Kreis Kleve und am Niederrhein mit der Immobilienbewertung befasst.

Immobilienstandort Goch

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Düsseldorf
Landkreis: Kreis Kleve
Postleitzahl: 47574
Einwohner: 33 063 (Stand: 31.12.2013)

Die Stadt Goch Lage erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 115,43 km² und gliedert sich in acht Stadtteile. Ihre Bevölkerungsdichte beträgt 286 Einwohner/km².

Die Immobiliensachverständigen setzen in Goch und im Kreis Kleve professionelle und gerichtsfeste Immobilienbewertung um.

Goch

Thomas Blenkers / pixelio.de

Hierzu werden die entscheidenden wertermittlungsrelevanten Immobilienmarktdaten erfasst, in normierten Wertermittlungsverfahren (Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren und das Vergleichswertverfahren) verarbeitet und im Ergebnis in ein Verkehrswertgutachten geschrieben. Derartige Immobilienwertgutachten werden meist benötigt, wenn der Verkauf der Immobilie bspw. nur simuliert werden soll. Hierzu zählen Erbfälle, bei denen ein Erbe die Immobilie übernimmt und die Miterben ausbezahlt, ein Wirtschaftsprüfer den Immobilienwert in der Bilanz neu buchen muss oder der Unternehmenswert mit Immobilienbeteiligung (going concern) als Fortführungswert zu bestimmen ist und v.a. mehr.

Immobilienpreise in Goch

Die Kaltmiete für Goch beträgt laut LEG-Wohnungsmarktreport NRW 2014 für den Kreis Kleve im unteren Marktsegment 4,10 Euro/m²/Monat und im oberen Marktsegment 8,15 Euro/m²/Monat. Der Median liegt bei 5,88 Euro/m²/Monat.

Dem Gewerblichem Mietpreisspiegel der Niederrheinischen IHK 2014/15 entnehmen die Immobiliengutachter, dass die Nettokaltmieten für Läden 2014 im Geschäftskern von Goch bei 4,50 bis 14 Euro/m²/Monat betragen. Für Immobilien in einer 1a-Lage musste man zwischen 9 und 14 Euro/m²/Monat zahlen. Die Büromieten variierten – je nach Lage – zwischen 4 und 5,50 Euro/m²/Monat.

Wir stehen als Immobiliengutachter beratend an Ihrer Seite und unterstützen Sie bei Fragen um Ihre Immobilie in Goch.

Wir analysieren u.a. die Gebäudesubstanz. Die wertbeeinflussenden Merkmale sind demnach zum einen Marktdaten und zum anderen wertrelevante Substanzanalysen, welche die Alterswertminderung beschreiben bzw. direkte Wertzuschläge oder Wertabschläge mit sich bringen. Der entsprechende Baukörper wird des Weiteren auch deshalb untersucht um das individuell zu beurteilende Immobilienobjekt sowohl von seiner Größe, von seinem Zustand und von seinem Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktposition zu bewerten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige wird im Rahmen einer ausgiebigen Ortsbesichtigung das Immobilienobjekt ausführlich dokumentieren und umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Niederrhein einholen und auswerten. Gehen Sie bitte bei unseren Immobiliengutachten von qualitätsgesicherten und fundierten Endprodukten (Vieraugenprinzip) aus.

Wohnstandort Goch

Als Immobiliengutachter für Goch und Umgebung sehen wir die reiche Natur rund um Goch als einen Vorteil des Wohnstandorts. Sie bietet sich hervorragend für ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren an, denn das Erholungsgebiet Reichswald liegt in unmittelbarer Nähe des Stadtgebietes. Ein begehrtes Ausflugsziel ist beispielsweise das Spargeldorf Kessel. Ein weiteres überaus attraktives Freizeitvergnügen ist das Paddeln auf der Niers. Sportliebhabern bietet Goch außerdem mehrere Tennis- und Reitanlagen sowie Schießsportanlagen.

Wer sich gern ins kühle Nass stürzt, findet im Freizeitbad GochNess oder im zugehörigen Badesee ideale Bedingungen für Badespaß jeglicher Art. Ein Fun-und Actionpark und eine Minigolfanlage runden das Freizeitangebot ab. Kulturell bietet Goch seinen Einwohnern ebenfalls ein buntes Programm von Veranstaltungen wie das Kabarett „Hart-an-der-Grenze“ und Konzerte jeglicher Art in der denkmalgeschützten „Viller Mühle“ sowie Autorenlesungen und Vorträge in der „Kultourbühne“.

Laut einer Statistik des Landesbetriebs IT.NRW (Information und Technik Nordrhein-Westfalen) aus dem Jahr 2012 verzeichnete man in Goch 2011 insgesamt 4.985 berufliche Einpendler und 8.442 Auspendler. Nach Kleve fuhren regelmäßig 2.145 der Auspendler aus Goch, nach Bedburg-Hau 699 und nach Weeze 568 Auspendler. Die Arbeitslosenquote lag im Januar 2015 im Kreis Kleve bei 7,0% . Zum Vergleich: Die Quote Nordrhein-Westfalens lag im selben Monat bei 8,3 % und die Deutschlands ebenfalls bei 7,0%. In Goch findet man fünf Grundschulen, vier weiterführende Schulen und eine Förderschule.

Gewerbestandort

Wir als Immobiliensachverständige für Goch und Umgebung teilen die Ansicht der Stadt, dass ihre Lage „zwischen den Ballungsräumen Rhein-Ruhr und Randstad Holland“ ein wirtschaftlicher Standortvorteil ist. Der Gewerbesteuer-Hebesatz beläuft sich in der Stadt auf 420%, der Hebesatz der Grundsteuer B auf 415%. Laut Angaben der IHK Niederrhein (2014) liegt der Index für die Kaufkraft in Goch bei 89,7, der Einzelhandelsumsatz vor Ort erreicht einen Indexwert von 106,1 und die Einzelhandelszentralität von 118,2. Kaufkraft wird also aus dem Umland angezogen.

Lage und Verkehr

Im Landkreis Kleve grenzt Goch direkt an die Stadt Kleve und die Gemeinden Kranenburg, Bedburg-Hau, Uedem und Weeze. Die beiden westlichen Nachbarn, die Gemeinden Bergen und Gennep, liegen in den Niederlanden. Möchte man von Goch in die Landeshauptstadt Düsseldorf fahren, legt man eine Strecke von etwa 79 Kilometern zurück. Nach Köln sind es ungefähr 112 Kilometer, nach Arnheim ca. 48 Kilometer. Nimwegen erreicht man nach lediglich 33 Kilometern.

Der nächstgelegene Autobahnanschluss führt auf die A57 und ist nach einer Fahrt von wenigen Kilometern über die B9 erreichbar. Am Bahnhof Goch haben die Einwohner wochentags halbstündlich und an Feiertagen stündlich die Möglichkeit, den sogenannten Niers-Express RE 10 zu nutzen, der von Kleve nach Düsseldorf fährt. Im öffentlichen Personennahverkehr gehört Goch zum VRR (Verkehrsbund Rhein-Ruhr). Mit der Linie SL 17 kann man beispielsweise bequem zum nächstgelegenen Flughafen Niederrhein/Weeze fahren. Wer vom Flughafen Düsseldorf aus verreisen möchte, erreicht auch ihn verhältnismäßig zügig, da er in nur etwa 85 Kilometern Entfernung liegt.

Treten bei Ihnen Fragen an uns Immobiliengutachter bzgl. der Immobilienbewertung in Goch oder im Kreis Kleve auf, kontaktieren Sie uns gern mit dem rechten Kontaktformular oder der Telefonnummer 02 21/ 30 07 12 46. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft in Köln | Sachverständige für Immobilienbewertung Neugebauer** ***, Binder* ** ***und Kirchner** ***