Immobiliengutachter Xanten

Wir sind als Immobiliengutachter auch in Xanten, im Kreis Wesel, im Ruhrgebiet sowie am Niederrhein mit der Immobilienbewertung befasst.

Immobilienstandort Xanten

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Düsseldorf
Landkreis: Wesel
Postleitzahl(en): 46509
Einwohner: 21.186 (31.12.2013)

Xanten nennt sich auch Römer-, Dom- und Siegfriedstadt am Niederrhein und befindet sich im Nordwesten des Kreises Wesel am Fluss, der die Stadt teilweise von der Kreisstadt Wesel trennt. Die Stadt besteht aus sechs Stadtbezirken auf 72,43 km². Die Bevölkerungsdichte liegt bei 293 Einwohnern/km².

Die Immobiliensachverständigen setzen in Xanten und im Kreis Wesel professionelle und gerichtsfeste Immobilienbewertung um.

Xanten

Jürgen Hüsmert / pixelio.de

Hierzu werden die entscheidenden wertermittlungsrelevanten Immobilienmarktdaten erfasst, in normierten Wertermittlungsverfahren (Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren und das Vergleichswertverfahren) verarbeitet und im Ergebnis in ein Verkehrswertgutachten geschrieben. Derartige Immobilienwertgutachten werden meist benötigt, wenn der Verkauf der Immobilie bspw. nur simuliert werden soll. Hierzu zählen Erbfälle, bei denen ein Erbe die Immobilie übernimmt und die Miterben ausbezahlt, ein Wirtschaftsprüfer den Immobilienwert in der Bilanz neu buchen muss oder der Unternehmenswert mit Immobilienbeteiligung (going concern) als Fortführungswert zu bestimmen ist und v.a. mehr.

Immobilienpreise in Xanten

Der LEG Wohnungsmarktreport NRW 2014 für den Kreis Wesel bietet den Immobiliengutachtern Orientierungswerte für die Wohnungskaltmieten in Xanten. Laut Report zahlt man für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern des unteren Marktsegments von Xanten eine durchschnittliche Miete von 4,58 Euro/m²/Monat, während im oberen Marktsegment durchschnittlich 8,33 4,58 Euro/m²/Monat zu zahlen sind. Der Median liegt bei 6,03 Euro/m²/Monat.

Wir stehen als Immobiliengutachter beratend an Ihrer Seite und unterstützen Sie bei Fragen um Ihre Immobilie in Xanten.

Wir analysieren u.a. die Gebäudesubstanz. Die wertbeeinflussenden Merkmale sind demnach zum einen Marktdaten und zum anderen wertrelevante Substanzanalysen, welche die Alterswertminderung beschreiben bzw. direkte Wertzuschläge oder Wertabschläge mit sich bringen. Der entsprechende Baukörper wird des Weiteren auch deshalb untersucht um das individuell zu beurteilende Immobilienobjekt sowohl von seiner Größe, von seinem Zustand und von seinem Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktposition zu bewerten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige wird im Rahmen einer ausgiebigen Ortsbesichtigung das Immobilienobjekt ausführlich dokumentieren und umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region zwischen Niederrhein und Ruhrgebiet einholen und auswerten. Gehen Sie bitte bei unseren Immobiliengutachten von qualitätsgesicherten und fundierten Endprodukten (Vieraugenprinzip) aus.

Wohnstandort Xanten

Wir als Sachverständige der Immobilienbewertung für Xanten und Umgebung sehen den Status der Stadt als Luftkurort am Rhein als ein Kriterium für hohe Lebensqualität. Eine gute Adresse für Freizeit an wärmeren Tagen ist das Freizeitzentrum Xanten mit Wassersportmöglichkeiten wie Wakeboard, Wasserski, Surfen, Tauchen und Tretbootfahren sowie mit dem Strandbad Xantener Südsee. Zusätzlich existiert in der Stadt das Schul- und Sportbad Xanten, das in der Regel allerdings nur für Schulen und Mitglieder des Vereins Schwimmfreunde Xanten geöffnet ist. Dem Sport dient neben diversen Schulsportfreianlagen auch die Zweifachturnhalle an der Bahnhofstraße, in der „schwerpunktmäßig Ballspiele stattfinden“ sollen.

Eine Anlaufstation für Kulturfreunde in Xanten ist das DreiGiebelHaus, in dem sich unter anderem die Stadtbücherei sowie die Galerie im DreiGiebelHaus befinden und in dem sowohl der Verein Stadtkultur als auch der Kunstverein Xanten sein Zuhause hat. Die Xantener Schullandschaft besteht aus vier Grundschulen, jeweils einem Gymnasium, einer Gesamtschule und einer Hauptschule sowie zwei Realschulen, von denen es sich bei einer um eine private Mädchen-Realschule handelt. Darüber hinaus gibt es eine Förderschule, ein Berufskolleg und ein Fachseminar.

Zahlen zu den Pendlern in Xanten lieferte 2012 der Landesbetrieb IT.NRW (Information und Technik Nordrhein-Westfalen). Ihm zufolge gab es 2011 in Xanten 2.664 berufliche Einpendler und 6.512 berufliche Auspendler. Bevorzugte Ziele der Xantener Auspendler waren Wesel (753 Pendler), Duisburg (526 Pendler), Moers (473 Pendler) und Alpen (455 Pendler). Der Kreis Wesel hatte im April 2015 eine Arbeitslosenquote von 7,8%. NRW kam im selben Monat auf 8,1%, Deutschland auf 6,5%.

Gewerbestandort

Der Gewerbestandort Xanten wirbt mit seiner Lage, den auch wir als Immobiliensachverständige für Xanten und Umgebung als einen Vorteil des Standorts sehen. Die Stadt verweist auf ihre Nachbarn im Ruhrgebiet, auf die nahe liegenden „belgisch/niederländischen Ballungsräume Antwerpen und Rotterdam“ sowie die rheinische Industrielandschaft mit Köln, Düsseldorf und Krefeld. Als in Xanten ansässige Branchen nennt die Stadt selbst beispielhaft „Anlagen- und Apparatebau, Maschinen-, Stahl- und Fahrzeugbau, Textil- und Bekleidungsgewerbe, Handwerk, Handel und Dienstleistungen“.

Explizit auf der städtischen Website vorgestellte Gewerbegebiete sind der Gewerbepark „Sonsbecker Strasse“ und das Gewerbegebiet „Bruchweg/Neuer Bruchweg“ im Ortsteil Birten. Der Gewerbesteuer-Hebesatz liegt 2015 in Xanten bei 425%, während der Hebesatz der Grundsteuer B auf 450% kommt. Einzelhandelsrelevante Kennzahlen liefert die Niederrheinische IHK auf Basis von Daten der GfK GeoMarketing. Die einzelhandelsrelevante Kaufkraft erreicht demnach in Xanten einen Indexwert von 98,1 (Deutschland: 100). Der Umsatz vor Ort liegt bei 110,3 und die Zentralitätskennziffer kommt auf 112,4. Kaufkraft wird also aus dem Umland angezogen.

Lage und Verkehr

Nachbarn Xantens innerhalb des Kreises Wesel sind neben der Stadt Wesel die Kommunen Sonsbeck und Alpen. Daneben grenzen die Städte Kalkar, Rees und Uedem aus dem Kreis Kleve an Xanten. Die Stadt ist von der Ruhrgebietsstadt Duisburg etwa 33 Kilometer entfernt und in maximal 50 Kilometer Entfernung liegen weitere Städte des Ruhrgebiets wie Bottrop, Essen und Gelsenkirchen. Bis zur großen niederrheinischen Stadt Krefeld sind es knapp 37,5 Kilometer, bis ins niederländische Nimwegen ungefähr 45 Kilometer. Bis zur NRW-Hauptstadt Düsseldorf sind es 53,5 Kilometer (alle Angaben: Luftlinie).

Xanten selbst verweist auf eine gute Erreichbarkeit der Anschlüsse in Sonsbeck und Alpen an die Autobahn A57 (Köln – Nimwegen) in etwa acht Kilometern Entfernung sowie eines Anschlusses an die A3 in etwa 17 Kilometern Entfernung. Am Bahnhof Xanten erreicht man die Regionalbahn RB31 (Der Niederrheiner), die die Stadt mit Moers und Duisburg verbindet. Im ÖPNV gehört Xanten zum Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), wobei der Bahnhof auch einen Knotenpunkt des Busverkehrs bildet. Für Flugreisen bietet sich aus Xanten eine Anreise zum Flughafen Weeze oder zum deutlich größeren Flughafen Düsseldorf an.

Treten bei Ihnen Fragen an uns Immobiliengutachter bzgl. der Immobilienbewertung in Xanten oder im Kreis Wesel auf, kontaktieren Sie uns gern mit dem rechten Kontaktformular oder der Telefonnummer 02 21/ 30 07 12 46. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft in Köln | Sachverständige für Immobilienbewertung Neugebauer** ***, Binder* ** ***und Kirchner** ***