Immobiliengutachter Schermbeck

Wir sind als Immobiliengutachter auch in Schermbeck, im Kreis Wesel, im Ruhrgebiet sowie am Niederrhein mit der Immobilienbewertung befasst.

Immobilienstandort Schermbeck

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Düsseldorf
Landkreis: Wesel
Postleitzahl(en): 46514
Einwohner: 13.431 (Stand: 31.12.2013)

Die Gemeinde Schermbeck ist die am weitesten nach Osten reichende Kommune im Kreis Wesel und zugleich eine der nördlichsten des Kreises. Die Lippe und der Wesel-Datteln-Kanal fließen durch das 110.71 km² große Gemeindegebiet und die Bevölkerungsdichte beträgt 121 Einwohner/km². Die Gemeinde gliedert sich in acht Ortsteile.

Die Immobiliensachverständigen setzen in Schermbeck und im Kreis Wesel professionelle und gerichtsfeste Immobilienbewertung um.

Hierzu werden die entscheidenden wertermittlungsrelevanten Immobilienmarktdaten erfasst, in normierten Wertermittlungsverfahren (Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren und das Vergleichswertverfahren) verarbeitet und im Ergebnis in ein Verkehrswertgutachten geschrieben. Derartige Immobilienwertgutachten werden meist benötigt, wenn der Verkauf der Immobilie bspw. nur simuliert werden soll. Hierzu zählen Erbfälle, bei denen ein Erbe die Immobilie übernimmt und die Miterben ausbezahlt, ein Wirtschaftsprüfer den Immobilienwert in der Bilanz neu buchen muss oder der Unternehmenswert mit Immobilienbeteiligung (going concern) als Fortführungswert zu bestimmen ist und v.a. mehr.

Immobilienpreise in Schermbeck

Laut LEG Wohnungsmarktreport NRW 2014 für den Kreis Wesel zahlt man für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern des unteren Marktsegments in Schermbeck durchschnittlich 4,54 Euro/m²/Monat, während im oberen Marktsegment 8,20 Euro/m²/Monat fällig sind. Den Median sehen die Immobiliengutachter bei 5,77 Euro/m²/Monat.

Wir stehen als Immobiliengutachter beratend an Ihrer Seite und unterstützen Sie bei Fragen um Ihre Immobilie in Schermbeck.

Wir analysieren u.a. die Gebäudesubstanz. Die wertbeeinflussenden Merkmale sind demnach zum einen Marktdaten und zum anderen wertrelevante Substanzanalysen, welche die Alterswertminderung beschreiben bzw. direkte Wertzuschläge oder Wertabschläge mit sich bringen. Der entsprechende Baukörper wird des Weiteren auch deshalb untersucht um das individuell zu beurteilende Immobilienobjekt sowohl von seiner Größe, von seinem Zustand und von seinem Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktposition zu bewerten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige wird im Rahmen einer ausgiebigen Ortsbesichtigung das Immobilienobjekt ausführlich dokumentieren und umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region zwischen Niederrhein und Ruhrgebiet einholen und auswerten. Gehen Sie bitte bei unseren Immobiliengutachten von qualitätsgesicherten und fundierten Endprodukten (Vieraugenprinzip) aus.

Wohnstandort Schermbeck

Wir als Sachverständige der Immobilienbewertung in Schermbeck und Umgebung sehen landschaftliche Reize als einen der Vorteile des Wohnorts Schermbeck. Das komplette Gemeindegebiet gehört zum Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland, sodass weitläufige Waldgebiete größere Teile des Gemeindegebiets prägen.

Das Kulturleben in der Gemeinde wird unter anderem von einem sozio-kulturellen Zentrum, einem Begegnungszentrum, dem Künstler-Treff Schermbeck sowie der Gruppe Nebelhorn für behinderte und nicht-behinderte Künstler organisiert. Der Golfclub Weselerwald unterhält in Schermbeck einen 18-Loch-Turnierplatz sowie einen 9-Loch-Kurzplatz und für Badefreunde gibt es in Schermbeck ein Hallenbad mit Außenbereich.

Laut Angaben des Landesbetriebs Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) aus 2012 gab es 2011 in Schermbeck 3.869 berufliche Einpendler und 4.445 berufliche Auspendler. Die steuerten vor allem Dorsten (715 Pendler), Wesel (402 Pendler) und Essen (388 Pendler) an. Die Arbeitslosenquote des Kreises Wesel lag im April 2015 bei 7,8%. NRW kam auf 8,1% und Deutschland auf 6,5%. Auf dem Gemeindegebiet von Schermbeck befinden sich zwei Grundschulen und eine Gesamtschule.

Gewerbestandort

Schermbeck besitzt erst seit wenigen Jahren eigene Gewerbegebiete. Ein erstes Gebiet wurde am Kappellenweg errichtet und kurz darauf folgte das Gewerbegebiet am Hufenkampweg. Zur aktuellen Wirtschaftsstruktur der Gemeinde gehören laut Schermbeck.de „Tonverarbeitung, Nahrungsmittelproduktion, Holzverarbeitung, Gartenbau, Metallverarbeitung, Elektrotechnik, Anlagenbau, Meß- und Regeltechnik, Informationsverarbeitung, Handwerk, Handel und Dienstleistungen, Landwirtschaft“. Da Schermbeck auch ein Naherholungsziel im Kreis Wesel ist, sehen wir als Immobiliengutachter für Schermbeck und Umgebung die Gemeinde zudem als eine Option für Anbieter touristischer Leistungen.

Der Gewerbesteuer-Hebesatz liegt in Schermbeck bei 433% und der Hebesatz der Grundsteuer B bei 435%. Einzelhandelsrelevante Zahlen lesen die Immobiliengutachter bei der Niederrheinischen IHK auf Basis von Daten der GfK GeoMarketing ab. Demnach liegt die einzelhandelsrelevante Kaufkraft in Schermbeck 2014 bei einem Indexwert von 106,7(Deutschland: 100). Der Einzelhandelsumsatz vor Ort erreicht den Wert 76,2 und die Einzelhandelszentralität kommt auf 71,4. Kaufkraft fließt also ins Umland ab.

Lage und Verkehr

Schermbeck

Thomas Max Müller / pixelio.de

Schermbeck grenzt innerhalb des Kreises Wesel an Hünxe und Hamminkeln. Darüber hinaus sind die kreisfreie Stadt Bottrop sowie Dorsten aus dem Kreis Recklinghausen und Raesfeld aus dem Kreis Borken Nachbarn der Stadt. Alle drei Kommunen liegen nicht mehr im Regierungsbezirk Arnsberg, sondern gehören bereits zum Regierungsbezirk Münster.

Schermbeck befindet sich etwa 18 Kilometer von Wesel entfernt. Dinslaken liegt in 17 Kilometer Entfernung zur Gemeinde. Essen ist 28 Kilometer weit entfernt und auch weitere Ruhrgebietsstädte befinden sich in nicht allzu großer Entfernung. Düsseldorf ist 52,5 Kilometer weit weg und bis nach Münster sind es knapp 60 Kilometer. Die niederländische Stadt Nimwegen ist knapp 72 Kilometer entfernt.

Schermbeck ist gut an die Autobahnen A 3 und A 31 angebunden. Die A3 durchquert Deutschland von der niederländischen bis zur österreichischen Grenze, während die A31 in Nord-Süd-Richtung führt und Emden und Bottrop miteinander verbindet. Schermbeck gehört beim ÖPNV zum Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). Relativ viele Busse steuern die Station Schermbeck Rathaus an. Als nächsten IC/EC-Halt empfiehlt die Website Schermbeck.de den Bahnhof Duisburg und der nächste größere Flughafen befindet sich in Düsseldorf.

Treten bei Ihnen Fragen an uns Immobiliengutachter bzgl. der Immobilienbewertung in Schermbeck oder im Kreis Wesel auf, kontaktieren Sie uns gern mit dem rechten Kontaktformular oder der Telefonnummer 02 21/ 30 07 12 46. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft in Köln | Sachverständige für Immobilienbewertung Neugebauer** ***, Binder* ** ***und Kirchner** ***