Immobiliengutachter Obere Kyll

In der Verbandsgemeinde Obere Kyll sind die Immobiliengutachter Neugebauer, Binder + Kirchner u.a. mit der Immobilienbewertung beschäftigt. Die Kölner Immobiliensachverständigen sind auch in Verbandsgemeinde Obere Kyll und in der Vulkaneifel in Rheinland-Pfalz aktiv.

Immobilienstandort Verbandsgemeinde Obere Kyll

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Vulkaneifel
Einwohner: 8.404 (Stand: 31.12.2013)

Die Verbandsgemeinde Obere Kyll befindet sich ganz im Nordwesten des Landkreises Vulkaneifel. Sie besteht aus 14 Gemeinden auf einer Fläche von 137,55 km². Die Bevölkerungsdichte liegt bei 61 Einwohnern/km². Der Verwaltungssitz und die einwohnerstärkste Stadt der Verbandsgemeinde Obere Kyll ist die Gemeinde Jünkerath mit 1.644 Einwohnern. 1.515 Einwohner wohnen in Stadtkyll, 1.060 in Lissendorf. Zwischen 5.00 und 1.000 Menschen leben jeweils in Steffeln und Feusdorf. Jeweils weniger als 500 Einwohner haben Gönnersdorf, Hallschlag, Birgel, Esch, Ormont, Schüller, Kerschenbach, Reuth und Scheid.

Die Immobiliensachverständigen setzen in Obere Kyll und im Landkreis Vulkaneifel professionelle und gerichtsfeste Immobilienbewertung um.

Obere Kyll

Frank Schmitt / pixelio.de

Hierzu werden die entscheidenden wertermittlungsrelevanten Immobilienmarktdaten erfasst, in normierten Wertermittlungsverfahren (Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren und das Vergleichswertverfahren) verarbeitet und im Ergebnis in ein Verkehrswertgutachten geschrieben. Derartige Immobilienwertgutachten werden meist benötigt, wenn der Verkauf der Immobilie bspw. nur simuliert werden soll. Hierzu zählen Erbfälle, bei denen ein Erbe die Immobilie übernimmt und die Miterben ausbezahlt, ein Wirtschaftsprüfer den Immobilienwert in der Bilanz neu buchen muss oder der Unternehmenswert mit Immobilienbeteiligung (going concern) als Fortführungswert zu bestimmen ist und v.a. mehr.

Immobilienpreise in der Verbandsgemeinde Obere Kyll

Orientierungswerte für die Wohnungsmietpreise lieferte den Immobiliengutachtern im Oktober 2015 die Website Wohnpreis.net. Ihr zufolge kosteten Wohnungen in der zur Verbandsgemeinde gehörenden Ortsgemeinde Jünkerath durchschnittlich 4,60 Euro/m²/Monat. Die Preisspanne liegt laut der Seite konkret zwischen 4,00 Euro/m²/Monat und 5,32 Euro/m²/Monat. Die Neubaupreise liegen durchschnittlich bei 7,73 Euro/m²/Monat.

Wir stehen als Immobiliengutachter beratend an Ihrer Seite und unterstützen Sie bei Fragen um Ihre Immobilie in Obere Kyll.

Wir analysieren u.a. die Gebäudesubstanz. Die wertbeeinflussenden Merkmale sind demnach zum einen Marktdaten und zum anderen wertrelevante Substanzanalysen, welche die Alterswertminderung beschreiben bzw. direkte Wertzuschläge oder Wertabschläge mit sich bringen. Der entsprechende Baukörper wird des Weiteren auch deshalb untersucht um das individuell zu beurteilende Immobilienobjekt sowohl von seiner Größe, von seinem Zustand und von seinem Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktposition zu bewerten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige wird im Rahmen einer ausgiebigen Ortsbesichtigung das Immobilienobjekt ausführlich dokumentieren und umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region zwischen Rhein und Eifel einholen und auswerten. Gehen Sie bitte bei unseren Immobiliengutachten von qualitätsgesicherten und fundierten Endprodukten (Vieraugenprinzip) aus.

Wohnstandort Obere Kyll

Wir als Immobiliensachverständige für die Verbandsgemeinde Obere Kyll und die Umgebung sehen landschaftliche Reize des Gemeindegebiets und die relative Nähe zu Belgien und den Niederlanden als Vorteile des Wohnorts. Die Verbandsgemeinde befindet sich komplett im Naturpark Nordeifel beziehungsweise im Naturpark Vulkaneifel. Highlights der Naturlandschaft sind etwa das Eichholzmaar und der Vulkangarten in Steffeln. Die Tourismusseite der Gemeinde verspricht im Oberen Kylltal zudem archäologische Denkmäler, einzigartige Naturschutzgebiete, historische Städte und verträumte Orte.

Eine Sehenswürdigkeit in der Verbandsgemeinde ist das sogenannte Euro-Mühlen-Center in Birgel mit historischer Wassermühle und Erlebnisprogramm, das Kurse wie einen Back- und Senfkurs sowie Schnapsbrennen und zusätzlich Unterhaltungsprogramme umfasst. Museen in der Verbandsgemeinde Obere Kyll sind das Eisen- und das Eisenbahnmuseum in Jünkerath.

In Jünkerath befindet sich ein Hallenbad mit Solarium und Sauna. Verschiedene Arten von Sport kann man in der Fair Play Arena betreiben, die unter anderem ein Volleyballspielfeld auf Kunstrasen, eine Hochsprung- und eine Weitsprunganlage, ein Multifunktions-Kleinspielfeld sowie ein Fußballplatz auf Kunstrasen bietet. Auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde liegen zwei Grundschulen sowie eine Grund- und Realschule plus. Gymnasien und jeweils eine Berufsbildende Schule befinden sich in Prüm und Gerolstein.

Laut Regionalstatistik.de gab es am 30. Juni 2013 in der Ortsgemeinde Jünkerath 691 EinpendlerInnen und 315 berufliche AuspendlerInnen. Im September 2015 lag die Arbeitslosenquote im gesamten Landkreis Vulkaneifel bei 4,1%, während die Quote in Rheinland-Pfalz bei 5% und in Deutschland bei 6,2% lag.

Gewerbestandort

Die Verbandsgemeinde Obere Kyll verweist selbst auf neue Gewerbegebiete in Hallschlag, Jünkerath, Lissendorf und Stadtkyll. Sie wurden in den letzten Jahren ausgewiesen und erschlossen. Auf dem Gemeindegebiet befinden sich laut eigener Angaben der Gemeinde Großunternehmen wie eine Eisenguss-Gießerei, ein Reifengroßhandel sowie eine Fleischwarenfabrik, eine Bauunternehmung einschließlich Beton- und Asphaltmischwerk und ein Holz- und Sägewerk.

Kleinere Handwerks-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe spielen für das Wirtschaftsleben ebenfalls eine Rolle. Und nicht zuletzt ist der Tourismus wichtig. Laut Verbandsgemeinde-Website der Verbandsgemeinde besuchen jährlich rund 60.000 Gäste die Verbandsgemeinde Obere Kyll.

Wir als Immobiliengutachter für die Verbandsgemeinde Obere Kyll sehen ebenfalls die Rolle der Verbandsgemeinde als Urlaubsort und Ort der Naherholung in der Nähe des Großraums Köln/Bonn als einen Vorteil des Standorts. Die relative Nähe zum Großraum Köln sowie zu Belgien ist aber natürlich nicht nur für die Tourismusbranche vorteilhaft. Antragsformulare für Förderprogramme von Unternehmern und Existenzgründern bietet die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) auf ihrem Wirtschaftsportal für Rheinland-Pfalz, heißt es auf der Website der Verbandswebsite.

Laut Angaben der IHK Trier auf Basis der GfK GeoMarketing GmbH erreichte der Indexwert für die einzelhandelsrelevante Kaufkraft 2014 in der Verbandsgemeinde Obere Kyll einen Wert etwas unter dem Referenzwert 100 für Deutschland.

Jünkerath hatte 2014 einen Gewerbesteuer-Hebesatz sowie einen Hebesatz der Grundsteuer B von jeweils 400%. Stadtkyll kam ebenfalls auf einen Gewerbesteuer-Hebesatz von 400%, während der Hebesatz der Grundsteuer B 2014 bei 430% lag. In Lissendorf lagen beide Hebesätze bei jeweils 420%.

Lage und Verkehr

In der Verbandsgemeinde Vulkaneifel sind die beiden Verbandsgemeinden Hillesheim und Gerolstein Nachbarn der Verbandsgemeinde Obere Kyll. Zusätzlich grenzen die Stadt Prüm aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm sowie der nordrhein-westfälische Kreis Euskirchen an die Verbandsgemeinde. Jünkerath, die größte Kommune der Verbandsgemeinde Obere Kyll, befindet sich 56,5 Kilometer von Bonn und 71 Kilometer von Köln entfernt. Koblenz ist knapp 73 Kilometer weit weg. Bis nach Aachen an der belgischen und der niederländischen Grenze sind es ungefähr 59 Kilometer. Die belgische Stadt Malmedy ist 39,5 Kilometer entfernt.

Auf die Autobahn A1 gelangt man von der Verbandsgemeinde Obere Kyll aus über die Autobahnanschlüsse Blankenheim und Daun. Einen Bahnhof gibt es in Jünkerath. Hier halten der „Eifel-Mosel-Express“ von Köln bis Trier, der „Eifel-Express“, der von Köln bis Gerolstein und bisweilen weiter nach Trier fährt, sowie die „Eifel-Bahn“ von Köln bis Kall und bisweilen weiter nach Gerolstein. Der Eifelexpress und die Eifel-Bahn halten auch am Bahnhof Lissendorf. Im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ist die Verbandsgemeinde Obere Kyll ein Teil des Verkehrsverbunds Region Trier. Für Flugreisen bietet sich eine Anreise zum Flughafen Köln/Bonn an.

Treten bei Ihnen Fragen an uns Immobiliengutachter bzgl. der Immobilienbewertung in der Verbandsgemeinde Obere Kyll oder in der Vulkaneifel auf, kontaktieren Sie uns gern mit dem rechten Kontaktformular oder der Telefonnummer 02 21/ 30 07 12 46. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft in Köln | Sachverständige für Immobilienbewertung Neugebauer** ***, Binder* ** ***und Kirchner** ***