Immobiliengutachter Kreis Euskirchen

Wir sind als Kölner Immobiliengutachter auch in der Eifel, in der Kölner Bucht und im Kreis Euskirchen mit der Immobilienbewertung befasst.

Immobilien-Standort Kreis Euskirchen

„Einfach wohl fühlen“ lautet der Slogan des Kreises Euskirchen.

Kreis Euskirchen

Thomas Max Müller / pixelio.de

Sich wohlzufühlen, fällt unter anderem Naturfreunden hier nicht schwer: Zum Kreisgebiet gehören Teile des Nationalparks Eifel. Ende 2012 lebten 187.724 Menschen im Kreis Euskirchen auf 1.248,73 km². Das ergab eine Bevölkerungsdichte von 150 Einwohnern pro km².

Allgemeines

Kreisstadt des Kreises Euskirchen ist die gleichnamige Stadt Euskirchen mit etwa 55.500 Einwohnern. Deutlich weniger Einwohner haben die nächstgrößten Städte Mechernich (knapp 27.000), Zülpich (etwa 19.500), Bad Münstereifel (ca. 17.000) und Schleiden (knapp 13.000). Gemeinden mit über 10.000 Einwohnern sind Weilerswist (knapp 16.000) und Kall (etwa 11.000). Weniger als 10.000 Einwohner haben Blankenheim, Hellenthal, Nettersheim und Dahlem (unter 5.000).

Lage und Verkehr

Im Kreis Euskirchen befindet sich der südlichste Punkt Nordrhein-Westfalens auf dem Gemeindegebiet von Hellenthal. Ein Nachbar des Kreises ist das Land Belgien. Zu den Nachbarn gehören daneben die drei rheinland-pfälzischen Kreise Ahrweiler, Vulkaneifel und Eifelkreis Bitburg-Prüm sowie die NRW-Kreise Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Städteregion Aachen und Kreis Düren.

Autobahnen auf dem Kreisgebiet sind die A1 und die A 61. Fluggäste können vom Kreisgebiet aus gut die Flughäfen Maastricht-Aachen sowie die größeren Flughäfen Köln-Bonn und Düsseldorf erreichen. Weilerswist, die am weitesten nördliche Kommune des Kreises, ist etwa 22 Kilometer von Köln und etwa 52 Kilometer von Düsseldorf entfernt (Luftlinie). Zwei Bahnstrecken gibt es auf dem Kreisgebiet, heißt es auf Kreis-Euskirchen.de: die Voreifel-Bahn von Bonn bis Bad Münstereifel sowie die Eifel-Strecke von Trier beziehungsweise Gerolstein bis Köln.

Der wichtigste Bahnhof im Kreis ist der Bahnhof Euskirchen. Bahnhöfe gibt es daneben auch in Bad Münstereifel, Kall, Mechernich und Weilerswist. Beim Öffentlichen Personennahverkehr gehört der Kreis Euskirchen zum Verkehrsverbund Rhein-Sieg. Im gesamten Kreisgebiet fahren Busse der Regionalverkehr Köln GmbH. Daneben verkehren in Regionen des Kreises die Firmen SVE, Schäfer, RVE und DKB.

Immobilienpreise im Kreis Euskirchen

Für die Stadt Euskirchen lesen die Immobiliengutachter bei dem Unternehmen Brockhoff & Partner Immobilien 2014 eine Durchschnittsmiete für 60 bis 120 m² große Einzelhandelsflächen von 31 bis 39 Euro/m²/Monat. Für 120 bis 260 m² große Einzelhandelsflächen zahlt man durchschnittlich 20 bis 31 Euro/m²/Monat. Dem LEG Wohnungsmarktreport 2013 entnehmen die Immobilienguatchter für den Kreis Euskirchen in Weilerswist mit 5,80 bis 6,29 Euro/m²/Monat die höchsten Wohnungskaltmieten in Mehrfamilienhäusern auf dem Kreisgebiet. Am niedrigsten ist die Nettokaltmiete mit 4,31 bis 4,75 Euro/m²/Monat in Nettersheim und Blankenheim.

Wohnstandort Kreis Euskirchen

Als Wohnstandort ist der Kreis Euskirchen einerseits aufgrund seiner Lage in einer reizvollen Eifel-Landschaft attraktiv. Auf dem Kreisgebiet liegen Teile des Nationalparks Eifel. Überwiegend im Nationalpark befindet sich der ehemalige Truppenübungsplatz Vogelsang, der auch eine unrühmliche nationalsozialistische Vergangenheit als NS-Ordensburg besitzt. Mittlerweile wird das Areal einer zivilen Nutzung zugeführt, die die Vergangenheit sensibel berücksichtigt. (Nicht nur) Familien mit Kindern genießen im Kreis Besuche der Wildparks „Hochwildpark Rheinland“ in Mechernich-Kommern sowie im Wildgehege Hellenthal. Der Kreis Euskirchen besitzt zwar keine größeren natürlichen Seen, allerdings existieren einige künstliche Gewässer, die sich in der Badesaison für Badefreunde anbieten: Zu ihnen gehören beispielsweise Freilinger und Kronenburger See, die Steinbachtalsperre und der Zülpicher Wassersportsee.

Mindestens eine Grund- und eine Hauptschule sowie mindestens eine Realschule und ein Gymnasium befinden sich jeweils in der Kreisstadt Euskirchen, in Bad Münstereifel, Euskirchen, Mechernich, Schleiden und Zülpich. Gesamtschulen existieren in Blankenheim und Weilerswist. Neben den bereits genannten Kommunen sind auch Dahlem, Hellenthal, Kall und Nettersheim Schulstandorte. Es gibt auch Hochschulen auf dem Kreisgebiet, etwa die Fachhochschule für Rechtspflege des Landes Nordrhein-Westfalen in Bad Münstereifel und ein Studienzentrum der Fernuniversität Hagen.

Der Kreis Euskirchen ist nicht zuletzt ein guter Wohnstandort aufgrund seiner Lage. Weder Köln noch Aachen oder Bonn sind weit entfernt. Dadurch sind weitere Möglichkeiten der Hochschulbildung beziehungsweise weitere attraktive Arbeitsplätze gut erreichbar.

Gewerbestandort Kreis Euskirchen

Der Kreis Euskirchen gehört zur grenzübergreifenden Region Euregio Maas-Rhein und ist damit wirtschaftlich unter anderem eng an Belgien und die Niederlande angebunden. Die Website „Technologieatlas.eu“ der Organisation TeTRRA (Technology Transfer and Recruiting in Rural Areas) beschreibt als „unentbehrliche Wirtschaftszweige“ im Kreis Maschinenbau (Mechatronik), Papier- und Verpackungsindustrie, Holzwirtschaft, Gummi- / Kunststoffindustrie und Gastgewerbe. Die Website weist darüber hinaus auf die PrimeSite Rhine Region als ein interessantes Areal für Ansiedlungen mit ausgezeichneten Verkehrsanbindungen hin.

Spezielle Lagefaktoren für den Einzelhandel

Laut Daten der IHK Aachen auf Basis von Zahlen der GfK GeoMarketing besaß der Kreis Euskirchen 2014 eine Kaufkraft für den Einzelhandel von 5.462 Euro/Person. NRW kam im selben Zeitraum auf 5.650 Euro/Person, Deutschland auf 5.657 Euro/Person. Der „Point of Sale“ Umsatz (Umsatz am jeweiligen Verkaufsort) erreichte 2014 im Kreis Euskirchen 5.617 Euro/Person. Hier kam NRW auf 5.240 Euro/Person und Deutschland auf 5.067 Euro/Person. 2014 besaß der Kreis Euskirchen eine Einzelhandelszentralität von 114,8. Das bedeutet: Der Kreis zieht tendenziell Kaufkraft aus dem Umland an.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft in Köln | Sachverständige für Immobilienbewertung Neugebauer** ***, Binder* ** ***und Kirchner** ***