Immobiliengutachter Kierspe

In Kierspe sind die Immobiliengutachter Neugebauer, Binder + Kirchner u.a. mit der Immobilienbewertung beschäftigt. Die Kölner Immobiliensachverständigen sind auch in Kierspe und im südöstlichen Nordrhein-Westfalen aktiv.

Immobilienstandort Kierspe

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Arnsberg
Landkreis: Märkischer Kreis
Postleitzahl: 58566
Einwohner: 16 116 (Stand: 31.12.2013)

Die Stadt Kierspe befindet sich im Südwesten des Märkischen Kreises und erstreckt sich über eine Gesamt-Fläche von ca. 71,91 km². Die Bevölkerungsdichte liegt bei 224 Einwohnern/km².

Die Immobiliensachverständigen setzen in Kierspe und im Märkischen Kreis professionelle und gerichtsfeste Immobilienbewertung um.

Kierspe

siepmannH / pixelio.de

Hierzu werden die entscheidenden wertermittlungsrelevanten Immobilienmarktdaten erfasst, in normierten Wertermittlungsverfahren (Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren und das Vergleichswertverfahren) verarbeitet und im Ergebnis in ein Verkehrswertgutachten geschrieben. Derartige Immobilienwertgutachten werden meist benötigt, wenn der Verkauf der Immobilie bspw. nur simuliert werden soll. Hierzu zählen Erbfälle, bei denen ein Erbe die Immobilie übernimmt und die Miterben ausbezahlt, ein Wirtschaftsprüfer den Immobilienwert in der Bilanz neu buchen muss oder der Unternehmenswert mit Immobilienbeteiligung (going concern) als Fortführungswert zu bestimmen ist und v.a. mehr.

Immobilienpreise in Kierspe

Nach Angaben des LEG Wohnungsmarktreports NRW 2014 sehen die Immobiliensachverständigen für den Märkischen Kreis, dass die Kaltmiete für Wohnungen in Kiersper Mehrfamilienhäusern im unteren Marktsegment 3,90 Euro/m²/Monat und im oberen Marktsegment 6,67 Euro/m²/Monat beträgt. Der Median erreicht 5,09 Euro/m²/Monat. Der 2010 herausgegebene Gewerbliche Mietpreisspiegel der Südwestfälischen IHK präsentiert Werte für die Miete gewerblicher Immobilien. Demzufolge variierten die Mieten von Lager- und Produktionsflächen in Kierspe zwischen 1,90 und 3,70 Euro/m²/Monat.

Wir stehen als Immobiliengutachter beratend an Ihrer Seite und unterstützen Sie bei Fragen um Ihre Immobilie in Kierspe.

Wir analysieren u.a. die Gebäudesubstanz. Die wertbeeinflussenden Merkmale sind demnach zum einen Marktdaten und zum anderen wertrelevante Substanzanalysen, welche die Alterswertminderung beschreiben bzw. direkte Wertzuschläge oder Wertabschläge mit sich bringen. Der entsprechende Baukörper wird des Weiteren auch deshalb untersucht um das individuell zu beurteilende Immobilienobjekt sowohl von seiner Größe, von seinem Zustand und von seinem Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktposition zu bewerten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige wird im Rahmen einer ausgiebigen Ortsbesichtigung das Immobilienobjekt ausführlich dokumentieren und umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region zwischen Sauerland und Bergischem Land einholen und auswerten. Gehen Sie bitte bei unseren Immobiliengutachten von qualitätsgesicherten und fundierten Endprodukten (Vieraugenprinzip) aus.

Wohnstandort Kierspe

Kierspe liegt im Naturpark Ebbegebirge. Mit ihren zahlreichen Bergen, Tälern und Talsperren lädt die Region rund um die Stadt zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein. Und so sehen wir als Immobiliengutachter für Kierspe und Umgebung die Lage der Stadt als einen Wohlfühlfaktor. Sportbegeisterte können das rege Vereinsleben in der Stadt nutzen und sich dabei für Sportarten wie Fußball, Handball, Volleyball, Tennis, Reiten, konventionelles Golf oder gar Fußballgolf entscheiden. Für Schwimm- und Badespaß stehen im Stadtgebiet das Hallenbad Räukepütt und das Strandbad Rönsahl zur Verfügung.

Laut einer Statistik des Landesbetriebs IT.NRW (Information und Technik Nordrhein-Westfalen) aus dem Jahr 2012 gab es in Kierspe 2011 insgesamt 2.156 berufliche Einpendler und 4.806 Auspendler. Nach Lüdenscheid pendelten damals 1.194, nach Meinerzhagen 1.142 und nach Halver 405 der Kiersper Auspendler. Die Arbeitslosenquote lag im Märkischen Kreis im Juni 2015 bei 6,5%. Zum Vergleich: Die Quote Nordrhein-Westfalens lag im selben Monat bei 7,9 % und die Deutschlands bei 6,2%. Die Stadt Kierspe bietet ihren Einwohnern zwei Grundschulen und eine Gesamtschule.

Gewerbestandort

Zu den Branchen, die für den Wirtschaftsstandort Kierspe von Bedeutung sind, zählen in erster Linie die Metallerzeugung und die Produktion von Kunststoff- und Gummiwaren. Als Pluspunkt des Wirtschaftslebens in Kierspe wie in anderen Kommunen im Märkischen Kreis sehen wir als Immobiliengutachter für Kierspe und Umgebung die interkommunale Zusammenarbeit. Sie zeigt sich etwa beim interkommunalen Gewerbegebiet der Städte Meinerzhagen und Kierspe. Auf Kierspe Stadtgebiet befindet sich zusätzlich noch das Gewerbegebiet Kiersperhagen.

Der Gewerbesteuer-Hebesatz in der Stadt liegt bei 430%, der Hebesatz für die Grundsteuer B bei 474%. Laut Angaben der Südwestfälischen IHK auf Basis von Zahlen der GfK GeoMarketing liegen der Index für die einzelhandelsrelevante Kaufkraft wie der Indexwert für den Einzelhandelsumsatz vor Ort und die Einzelhandelszentralität jeweils unterhalb des Referenzwerts 100.

Lage und Verkehr

Kierspe grenzt im Märkischen Kreis an die Städte Lüdenscheid, Halver und Meinerzhagen. Außerdem sind die Stadt Wipperfürth und die Gemeinde Marienheide aus dem Oberbergischen Kreis Nachbarn von Kierspe. Zur Landeshauptstadt Düsseldorf fährt man von Kierspe aus ca. 104 Kilometer und nach Dortmund legt man ungefähr 64 Kilometer zurück. Nach Wuppertal beträgt die Route etwa 46 Kilometer.

Von Kierspe aus gelangt man nach einer Strecke von nur etwa acht acht Kilometern über den Anschluss Meinerzhagen auf die A45. Der Bahnhof Kierspe ist derzeit stillgelegt, soll aber sehr bald wieder reaktiviert werden. Anschluss an das Schienennetz bietet bis dahin der Bahnhof in Lüdenscheid-Brügge, an dem die Volmetal-Bahn (Hagen-Dortmund) im Stundentakt hält. Der ZOB (Zentraler Omnibusbahnhof) ist der Hauptknotenpunkt für die zehn öffentlichen Buslinien in der Stadt. Beim ÖPNV gehört Kierspe zur Verkehrsgemeinschaft Ruhr-Lippe. Zusätzlich zu den regulären Buslinien besitzt die Kommune einen Bürgerbus. Wer von Kierspe aus eine Flugreise planen möchte, kann die nächstgelegenen Flughäfen Dortmund und Köln/Bonn in jeweils etwa 70 Kilometern Entfernung ansteuern.

Treten bei Ihnen Fragen an uns Immobiliengutachter bzgl. der Immobilienbewertung in Kierspe oder im Regierungsbezirk Arnsberg auf, kontaktieren Sie uns gern mit dem rechten Kontaktformular oder der Telefonnummer 02 21/ 30 07 12 46. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft in Köln | Sachverständige für Immobilienbewertung Neugebauer** ***, Binder* ** ***und Kirchner** ***