Immobiliengutachter Hünxe

Wir sind als Immobiliengutachter auch in Hünxe, im Kreis Wesel, im Ruhrgebiet sowie am Niederrhein mit der Immobilienbewertung befasst.

Immobilienstandort Hünxe

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Düsseldorf
Landkreis: Wesel
Postleitzahl(en): 46569
Einwohner: 13.512 (31.12.2013)

Die Gemeinde Hünxe liegt im östlichen Teil des Kreises Wesel. Durch das 106,86 km² große Gemeindegebiet fließen sowohl die Lippe als auch der Wesel-Datteln-Kanal. Hünxe besteht aus sechs Ortsteilen und die Bevölkerungsdichte erreicht 126 Einwohner/km².

Die Immobiliensachverständigen setzen in Hünxe und im Kreis Wesel professionelle und gerichtsfeste Immobilienbewertung um.

Hünxe

Karin Wuelfing / pixelio.de

Hierzu werden die entscheidenden wertermittlungsrelevanten Immobilienmarktdaten erfasst, in normierten Wertermittlungsverfahren (Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren und das Vergleichswertverfahren) verarbeitet und im Ergebnis in ein Verkehrswertgutachten geschrieben. Derartige Immobilienwertgutachten werden meist benötigt, wenn der Verkauf der Immobilie bspw. nur simuliert werden soll. Hierzu zählen Erbfälle, bei denen ein Erbe die Immobilie übernimmt und die Miterben ausbezahlt, ein Wirtschaftsprüfer den Immobilienwert in der Bilanz neu buchen muss oder der Unternehmenswert mit Immobilienbeteiligung (going concern) als Fortführungswert zu bestimmen ist und v.a. mehr.

Immobilienpreise in Hünxe

Zahlen zu den durchschnittlichen Nettokaltmieten bietet den Immobiliengutachtern der LEG Wohnungsmarktreport NRW 2014 für den Kreis Wesel. Ihm zufolge liegen die Wohnungsmieten in Mehrfamilienhäusern des unteren Marktsegments von Hünxe bei durchschnittlich 4,46 Euro/m²/Monat, während im oberen Marktsegment 8,59 Euro/m²/Monat fällig sind. Der Median liegt bei 5,51 Euro/m²/Monat.

Wir stehen als Immobiliengutachter beratend an Ihrer Seite und unterstützen Sie bei Fragen um Ihre Immobilie in Hünxe.

Wir analysieren u.a. die Gebäudesubstanz. Die wertbeeinflussenden Merkmale sind demnach zum einen Marktdaten und zum anderen wertrelevante Substanzanalysen, welche die Alterswertminderung beschreiben bzw. direkte Wertzuschläge oder Wertabschläge mit sich bringen. Der entsprechende Baukörper wird des Weiteren auch deshalb untersucht um das individuell zu beurteilende Immobilienobjekt sowohl von seiner Größe, von seinem Zustand und von seinem Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktposition zu bewerten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige wird im Rahmen einer ausgiebigen Ortsbesichtigung das Immobilienobjekt ausführlich dokumentieren und umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region zwischen Niederrhein und Ruhrgebiet einholen und auswerten. Gehen Sie bitte bei unseren Immobiliengutachten von qualitätsgesicherten und fundierten Endprodukten (Vieraugenprinzip) aus.

Wohnstandort Hünxe

Wir als Immobiliensachverständige für Hünxe und Umgebung sehen vor allem die landschaftlichen Reize der Gemeinde als einen Vorteil des Wohnorts. Große Teile des Gemeindegebiets gehören zum Naturpark „Hohe Mark“. Hünxe selbst beschreibt die Landschaft als einen Wechsel aus Wald und Heide, Wiesen und Feldern „in einer Unberührtheit, wie sie sonst in Industrienähe nicht mehr anzutreffen ist“.

Auch baulich kann Hünxe uns Immobiliengutachter überzeugen, etwa in den historischen Kernen der Ortsteile Hünxe, Drevenack und Krudenburg. Sie sind ebenso sehenswert wie das Wasserschloss und die Wassermühle Gartrop. Für Badefreunde existiert in Hünxe ein Hallenbad und ein schöner Badesee befindet sich mit dem Tenderingssee im benachbarten Voerde. Als weitere Freizeitmöglichkeiten gibt es in Hünxe eine 18- und eine 9-Loch-Golfanlage, diverse Reithallen und Tennisplätze sowie weitere Sportplätze. Die Schullandschaft der Gemeinde besteht aus einer Gesamtschule, drei Grundschulen und der Förderschule mit dem Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“.

Laut 2012 vom Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) veröffentlichter Zahlen gab es 2011 in Hünxe 2.972 berufliche Einpendler und 5.112 berufliche Auspendler. Bevorzugte Ziele der Auspendler waren Dinslaken (948 Pendler), Duisburg (855 Pendler) und Wesel (610 Pendler). Im April 2015 lag die Arbeitslosenquote des Kreises Wesel bei 7,8%. NRW kam auf 8,1% und Deutschland auf 6,5%.

Gewerbestandort

Hünxe ist Teil der LEADER-Region Lippe-Issel-Niederrhein, in der mit Unterstützung der Europäischen Union „modellhaft innovative Aktionen zur Entwicklung des ländlichen Raumes gefördert werden“. Wir als Immobiliengutachter für Hünxe und Umgebung sehen hierin eine gute Entwicklungschance. Insgesamt gibt es in Hünxe fünf Gewerbegebiete und zwar den Industrie- und Gewerbepark (IGP Hünxe) sowie die Gewerbegebiete Bucholtwelmen-Ost, Bruckhausen, Drevenack und Hünxe. Die Gemeinde hat einen Gewerbesteuer-Hebesatz von 500% und der Hebesatz der Grundsteuer B liegt bei 510%. Die Niederrheinische IHK liefert Einzelhandelskennzahlen auf Basis von Daten der GfK GeoMarketing. Demnach lag die Kaufkraft in Hünxe 2014 bei einem Indexwert von 111,5. Der Indexwert für den Einzelhandelsumsatz vor Ort erreichte 50 und die Einzelhandelszentralität 44,9. Kaufkraft floss also ins Umland ab.

Lage und Verkehr

Innerhalb des Kreises Wesel grenzt Hünxe an Schermbeck, Hamminkeln, Wesel, Voerde und Dinslaken. Darüber hinaus ist die Stadt Bottrop ein Nachbar der Gemeinde. Hünxe befindet sich knapp 23 Kilometer von Duisburg und etwa 26,5 Kilometer von Essen entfernt. Im Umkreis von 60 Kilometern liegen auch nahezu alle anderen Ruhrgebietsstädte. Krefeld ist etwa 37 Kilometer entfernt, die niederländische Stadt Venlo ungefähr 50,5 Kilometer. Bis nach Düsseldorf sind es ungefähr 46 Kilometer und bis nach Münster knapp 70 Kilometer (alle Angaben: Luftlinie).

Schnellbuslinien fahren von Hünxe aus an die Bahnhöfe in Wesel und Dinslaken. Von hier aus fahren Regionalzüge beispielsweise zu großen Ruhrgebietsstädten wie Oberhausen und Duisburg, darüber hinaus unter anderem nach Krefeld und Mönchengladbach, Köln, Düsseldorf (+Flughafen) und Koblenz. Im ÖPNV gehört Hünxe zum Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), wobei der Busbahnhof der Gemeinde ein Knotenpunkt für den Busverkehr ist. Für Flugreisen bietet sich eine Anfahrt zum Flughafen Düsseldorf an. Auf dem Gemeindegebiet selbst befindet sich der Verkehrslandeplatz Schwarze Heide, der von Hünxe gemeinsam mit anderen Kommunen betrieben wird.

Treten bei Ihnen Fragen an uns Immobiliengutachter bzgl. der Immobilienbewertung in Hünxe oder im Kreis Wesel auf, kontaktieren Sie uns gern mit dem rechten Kontaktformular oder der Telefonnummer 02 21/ 30 07 12 46. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft in Köln | Sachverständige für Immobilienbewertung Neugebauer** ***, Binder* ** ***und Kirchner** ***