Immobiliengutachter Gebhardshain

In der Verbandsgemeinde Gebhardshain sind die Immobiliengutachter Neugebauer, Binder + Kirchner u.a. mit der Immobilienbewertung beschäftigt. Die Kölner Immobiliensachverständigen sind auch in Gebhardshain und in der Region Westerwald in Rheinland-Pfalz aktiv.

Immobilienstandort Verbandsgemeinde Gebhardshain

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Altenkirchen
Einwohner: 10.810 EinwohnerInnen (Stand: 31.12.2014)

Die Verbandsgemeinde Gebhardshain befindet sich am Südrand des Landkreises Altenkirchen. Sie besteht aus zwölf eher kleinen Ortsgemeinden auf einer Fläche von 48,98 km².

Gebhardshain

lichtkunst.73 / pixelio.de

Die Bevölkerungsdichte erreicht 221 Einwohner/km². Die einwohnerstärkste Ortsgemeinde ist das namensgebende Gebhardshain mit 1.920 EinwohnerInnen, gefolgt von Elkenroth mit 1.842 sowie Steinebach/Sieg mit 1.247 und Nauroth mit 1.100 EinwohnerInnen. Alle anderen Ortsgemeinden haben weniger als 1.000 EinwohnerInnen.

Die Immobiliensachverständigen setzen in Gebhardshain und im Landkreis Altenkirchen professionelle und gerichtsfeste Immobilienbewertung um.

Hierzu werden die entscheidenden wertermittlungsrelevanten Immobilienmarktdaten erfasst, in normierten Wertermittlungsverfahren (Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren und das Vergleichswertverfahren) verarbeitet und im Ergebnis in ein Verkehrswertgutachten geschrieben. Derartige Immobilienwertgutachten werden meist benötigt, wenn der Verkauf der Immobilie bspw. nur simuliert werden soll. Hierzu zählen Erbfälle, bei denen ein Erbe die Immobilie übernimmt und die Miterben ausbezahlt, ein Wirtschaftsprüfer den Immobilienwert in der Bilanz neu buchen muss oder der Unternehmenswert mit Immobilienbeteiligung (going concern) als Fortführungswert zu bestimmen ist und v.a. mehr.

Immobilienpreise in Gebhardshain

Laut Wohnpreis.de kostet die durchschnittliche Wohnungsmiete in Gebhardshain 5,22 Euro/m²/Monat.

Wir stehen als Immobiliengutachter beratend an Ihrer Seite und unterstützen Sie bei Fragen um Ihre Immobilie in Gebhardshain.

Wir analysieren u.a. die Gebäudesubstanz. Die wertbeeinflussenden Merkmale sind demnach zum einen Marktdaten und zum anderen wertrelevante Substanzanalysen, welche die Alterswertminderung beschreiben bzw. direkte Wertzuschläge oder Wertabschläge mit sich bringen. Der entsprechende Baukörper wird des Weiteren auch deshalb untersucht um das individuell zu beurteilende Immobilienobjekt sowohl von seiner Größe, von seinem Zustand und von seinem Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktposition zu bewerten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige wird im Rahmen einer ausgiebigen Ortsbesichtigung das Immobilienobjekt ausführlich dokumentieren und umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Westerwaldes einholen und auswerten. Gehen Sie bitte bei unseren Immobiliengutachten von qualitätsgesicherten und fundierten Endprodukten (Vieraugenprinzip) aus.

Wohnstandort Gebhardshain

Wir als Immobiliensachverständige für die Verbandsgemeinde Gebhardshain und die Umgebung sehen die Lage im „Gebhardshainer Ferienland“ mit Wasserflächen wie dem Elkenrother Weiher als einen Vorteil des Wohnorts. Einen guten Blick auf die reizvolle Naturlandschaft bietet der Barbaraturm auf der Steineberger Höhe. Für Ausflüge in die Landschaft bieten sich beispielsweise die Dickendorfer Mühle in Molzhain und das Besucherbergwerk Grube Bindweide als Ziele an.

Sehenswert ist auch das Westerwaldmuseum „Motorrad und Technik“ in Steinebach/Sieg. Schwimm- und Badefreunde können in den warmen Monaten das Dickendorfer Freibad ansteuern. Auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde Gebhardshain gibt es die beiden Grundschulen Elkenroth und Gebhardshain, wobei die Gebhardshainer Grundschule einen Zweitstandort in Malberg hat. In Gebhardshain befindet sich zudem eine Realschule Plus (Westerwaldschule).

Laut Angaben aus der Regionaldatenbank Deutschland der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder gab es am 30.06.2013 in der Verbandsgemeinde Gebhardshain 1.679 berufliche EinpendlerInnen und 3.702 berufliche AuspendlerInnen. Der Landkreis (Altenkirchen) kam im Dezember 2015 auf eine Arbeitslosenquote von 5,0%. Die Quote in Rheinland-Pfalz erreichte im selben Monat ebenfalls 5,0% und die in Deutschland 6,1%.

Gewerbestandort

Als Immobiliensachverständige für die Verbandsgemeinde Gebhardshain und die Umgebung sehen wir die Lage zwischen den Großräumen Frankfurt und Köln/Bonn sowie nahe der Stadt Siegen als Vorteil des Wirtschaftsstandorts. Die Verbandsgemeinde selbst verweist auf umfangreiche gewerbliche Bauflächen, die in den letzten Jahren in den Ortsgemeinden Elkenroth, Gebhardshain, Kausen, Nauroth und Steinebach ausgewiesen wurden.

Der Hebesatz der Grundsteuer B lag in den Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Gebhardshain 2015 bei Werten zwischen 365% (Gebhardshain) und 380% (z.B. Dickendorf). Dagegen hatte der Gewerbesteuer-Hebesatz Werte zwischen 380% (z.B. Gebhardshain) und 400% (z.B. Dickendorf).

Laut Angaben der IHK Koblenz auf Basis der GfK GeoMarketing erreichte der Indexwert für die einzelhandelsrelevante Kaufkraft im Landkreis Altenkirchen (Westerwald) einen Wert knapp unter dem Indexwert 100 für Gesamtdeutschland. Dagegen kamen der Indexwert für den Einzelhandelsumsatz vor Ort und die Einzelhandelszentralität auf Werte deutlich unter dem Indexwert 100 fürs Bundesgebiet.

Lage und Verkehr

Innerhalb des Landkreises Altenkirchen sind die Verbandsgemeinden Betzdorf, Herdorf-Daaden und Wissen Nachbarn der Verbandsgemeinde Gebhardshain. Zudem grenzt die Verbandsgemeinde an die beiden Verbandsgemeinden Hachenburg und Bad Marienberg (Westerwald) aus dem Westerwaldkreis.

Gebhardshain als einwohnerstärkste Ortsgemeinde befindet sich etwa 46 Kilometer von Koblenz sowie 20 Kilometer von Siegen, ungefähr 51 Kilometer von Bonn und etwa 64 Kilometer von Köln entfernt. Marburg ist ungefähr 67 Kilometer weit weg. Mainz befindet sich in einer Entfernung von 89 und Wiesbaden von 79 Kilometern. Frankfurt am Main ist etwa 93 Kilometer von Gebhardshain entfernt.

Autobahnauffahrten in gut erreichbarer Nähe sind die Auffahrten Freudenberg und Herborn auf die A45 (Dortmund bis Aschaffenburg), die Auffahrt Bergneustadt auf die A4 (niederländische Grenze mit Unterbrechung bis zur polnischen Grenze) und die Auffahrten Bonn/Siegburg und Dierdorf auf die A3 (niederländische bis österreichische Grenze).

Ein nahe gelegener Bahnhof ist der Bahnhof Betzdorf in der gleichnamigen benachbarten Verbandsgemeinde. Hier hält unter anderem der Regionalexpress (RE9), der von Aachen bis Siegen fährt. Die Verbandsgemeinde Gebhardshain gehört im ÖPNV zum Verkehrsverbund Rhein-Mosel. Die nächstgelegenen großen Flughäfen sind Frankfurt und Köln/Bonn. Kleinere Flughäfen sind der Siegerland-Flughafen sowie der auf dem Kreisgebiet des Landkreises Altenkirchen liegende Flugplatz Betzdorf-Kirchen.

Treten bei Ihnen Fragen an uns Immobiliengutachter bzgl. der Immobilienbewertung in der Verbandsgemeinde Gebhardshain im Westerwald auf, kontaktieren Sie uns gern mit dem rechten Kontaktformular oder der Telefonnummer 02 21/ 30 07 12 46. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft in Köln | Sachverständige für Immobilienbewertung Neugebauer** ***, Binder* ** ***und Kirchner** ***