Immobiliengutachter Bergisch Gladbach

Wir sind als Kölner Immobiliengutachter auch in Bergisch Gladbach, im Rheinisch-Bergischen Kreis und im Bergischen Land mit der Immobilienbewertung befasst.

Immobilienstandort Bergisch Gladbach

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Köln
Landkreis: Rheinisch-Bergischer Kreis
Postleitzahl(en): 51427–51469
Einwohner: 110.777 (Stand: 30.06.2014)

Bergisch-Gladbach ist die Kreisstadt und die mit Abstand einwohnerstärkste Kommune

des Rheinisch-Bergischen Kreises. Landschaftlich gehört sie zum reizvollen Bergischen Land. Ende 2012 lag ihre Bevölkerungsdichte bei 1.313 Einwohner je km².

Lage und Verkehr

Bergisch Gladbach

Thomas Max Müller / pixelio.de

Bergisch-Gladbach grenzt einerseits an die Städte Kürten, Odenthal, Overath und Rösrath, die alle ebenfalls zum Rheinisch-Bergischen Kreis gehören. Köln und Leverkusen sind weitere Nachbarn der Stadt. Die Städte des Bergischen Landes Solingen und Remscheid befinden sich in 20,5 beziehungsweise etwa 21 Kilometer Entfernung (Luftlinie). Durch das Stadtgebiet führt die Autobahn A4. In gut erreichbarer Nähe trifft man auf die A1 und A3. Am Bahnhof Bergisch-Gladbach hält die S-Bahn-Linie 11, die Bergisch-Gladbach unter anderem an Köln anbindet. Auch die Straßenbahnlinie 1 fährt von Bergisch-Gladbach bis Köln. Bergisch-Gladbach gehört zum Verkehrsverbund Rhein-Sieg. In etwa 15 Kilometern Entfernung zur Stadt liegt der Flughafen Köln-Bonn.

Immobilienpreise in Bergisch Gladbach

Dem LEG Wohnungsmarktreport 2013 für den Rheinisch-Bergischen Kreis entnehmen die Immobiliengutachter einen Nettokaltpreis für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern von Bergisch-Gladbach zwischen 7,19 und 7,81 Euro/m²/Monat. Zahlen zu den Gewerbemieten liefert die Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft (RBW). Ihr zufolge erreichen die Grundwerte für planungsrechtlich ausgewiesene Gewerbeflächen zwischen 105 und 145 Euro/m². Für Ladenlokale werden zwischen 7,00 bis 50,00 Euro/m²/Monat, für Büros zwischen 5 und 12 Euro/m²/Monat und für Lager- und Produktionsflächen zwischen 2,50 und 5 Euro/m²/Monat fällig.

Wohnstandort

Als Wohnstandort bietet sich Bergisch-Gladbach nicht nur für diejenigen an, die in der Stadt selbst arbeiten. Da Köln und Leverkusen in der Nachbarschaft liegen, ist die Stadt auch für diejenigen als Wohnort interessant, die in den beiden größeren Städten arbeiten oder studieren. Bergisch-Gladbach hat mit Schloss Bensberg und Schloss Lerbach nicht nur zwei reizvolle Schlossbauten, sondern auch zwei sehr gute Sterne-Restaurants. Für die Naherholung eignen sich die schönen Landschaften des Bergischen Landes.

Jeweils ein Kombi-, ein Frei- und ein Hallenbad bilden eine reizvolle Badelandschaft in Bergisch-Gladbach, abgerundet durch die Sauna-, Wellness- und Badeoase Mediterana in Bergisch-Gladbach-Bensberg. In der Stadt existieren neben diversen Grundschulen auch die weiterführenden Schulformen Hauptschule, Realschule und Gymnasium. Bergisch-Gladbach ist zudem Standort der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW). Der Rheinisch-Bergische Kreis hatte im Juli 2014 eine Arbeitslosenquote von 6,6%. NRW kam auf 8,4%, Deutschland ebenfalls auf 6,6%. Eine Einkaufsmöglichkeit in Bergisch-Gladbach ist beispielsweise die RheinBerg-Galerie in der Fußgängerzone am S-Bahnhof.

Gewerbestandort

Bergisch-Gladbach verweist als Gewerbestandort unter anderem auf den Technologiepark Bergisch-Gladbach. Er ist auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Firma Interatom entstanden und hier befinden sich heute über 110 Betriebe. Berichtet wird zudem vom „Gewerbegebiet in Obereschbach“, das aktuell entwickelt wird (Stand: August 2014). 2013 hatte Bergisch Gladbach einen Gewerbesteuer-Hebesatz von 460. Der Hebesatz der Grundsteuer B erreichte 490.

Treten bei Ihnen Fragen an uns Immobiliengutachter bzgl. der Immobilienbewertung in Bergisch Gladbach oder im Rheinisch-Bergischen Kreis auf, kontaktieren Sie uns gern mit dem rechten Kontaktformular oder der Telefonnummer 02 21/ 30 07 12 46. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft in Köln | Sachverständige für Immobilienbewertung Neugebauer** ***, Binder* ** ***und Kirchner** ***