Immobiliengutachter Bad Honnef

Wir sind als Kölner Immobiliengutachter auch in Bad Honnef, im Rhein-Sieg-Kreis und im Rheinland mit der Immobilienbewertung befasst.

Immobilienstandort Bad Honnef

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Köln
Landkreis: Rhein-Sieg-Kreis
Postleitzahl(en): 53604
Einwohner: 24.845 (31.12.2013)

Bad Honnef liegt im Süden des Rhein-Sieg-Kreises am Rhein auf einer Fläche von 48,17 km². Aus der Bevölkerungszahl und der Fläche ergibt sich eine Bevölkerungsdichte von 516 Einwohnern/km².

Die Immobiliensachverständigen setzen in Bad Honnef und im Rhein-Sieg-Kreis professionelle und gerichtsfeste Immobilienbewertung um.

Bad Honnef

Gerd Pfaff / pixelio.de

Hierzu werden die entscheidenden wertermittlungsrelevanten Immobilienmarktdaten erfasst, in normierten Wertermittlungsverfahren (Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren und das Vergleichswertverfahren) verarbeitet und im Ergebnis in ein Verkehrswertgutachten geschrieben. Derartige Immobilienwertgutachten werden meist benötigt, wenn der Verkauf der Immobilie bspw. nur simuliert werden soll. Hierzu zählen Erbfälle, bei denen ein Erbe die Immobilie übernimmt und die Miterben ausbezahlt, ein Wirtschaftsprüfer den Immobilienwert in der Bilanz neu buchen muss oder der Unternehmenswert mit Immobilienbeteiligung (going concern) als Fortführungswert zu bestimmen ist und v.a. mehr.

Immobilienpreise in Bad Honnef

Zahlen zu den durchschnittlichen Gewerbemieten in Bad Honnef liefert den Immobiliengutachtern die IHK Broschüre „Zahlen und Fakten Wirtschaftsregion Bonn/Rhein-Sieg“.

Laut Broschüre kosten die Ladenmieten in 1a-Lage des Geschäftskerns für kleine Läden (bis 60 m²) durchschnittlich 21 und für große Ladenlokale (ab 100 m²) 16 Euro/m²/Monat. In 1b-Lage des Geschäftskerns werden 14 für kleine und acht Euro/m²/Monat für große Läden fällig.

In 1a-Lage des Nebenkerns von Bad Honnef kosten kleine Läden 8 und große 5,50 Euro/m²/Monat, während man in 1b-Lagen des Nebenkerns sechs beziehungsweise fünf Euro/m²/Monat zahlt.

Büros mit einfacher Ausstattung kosten in Bad Honnef 5,50 Euro/m²/Monat, während für Büros mit mittlerer Ausstattung sieben und mit guter Ausstattung neun Euro/m²/Monat fällig sind.

Zahlen für die durchschnittliche Nettokaltmiete von Wohnungen in Bad Honnef liefert der LEG Wohnungsmarktreport NRW 2014 für den Rhein-Sieg-Kreis. Demnach kosten Wohnungen im unteren Marktsegment durchschnittlich 5,57 Euro/m²/Monat, während im oberen Marktsegment durchschnittlich 10,36 Euro/m²/Monat fällig sind. Der Median liegt bei 7,21 Euro/m²/Monat.

Wir stehen als Immobiliengutachter beratend an Ihrer Seite und unterstützen Sie bei Fragen um Ihre Immobilie in Bad Honnef.

Wir analysieren u.a. die Gebäudesubstanz. Die wertbeeinflussenden Merkmale sind demnach zum einen Marktdaten und zum anderen wertrelevante Substanzanalysen, welche die Alterswertminderung beschreiben bzw. direkte Wertzuschläge oder Wertabschläge mit sich bringen. Der entsprechende Baukörper wird des Weiteren auch deshalb untersucht um das individuell zu beurteilende Immobilienobjekt sowohl von seiner Größe, von seinem Zustand und von seinem Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktposition zu bewerten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige wird im Rahmen einer ausgiebigen Ortsbesichtigung das Immobilienobjekt ausführlich dokumentieren und umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region zwischen Rheinland, Westerwald und Bergischem Land einholen und auswerten. Gehen Sie bitte bei unseren Immobiliengutachten von qualitätsgesicherten und fundierten Endprodukten (Vieraugenprinzip) aus.

Wohnstandort Bad Honnef

Als Immobiliensachverständige für Bad Honnef sehen wir die attraktive Lage der Stadt als einen Vorteil des Wohnstandorts. Durch die Nähe zu Bonn eignet sich Wohnen in Bad Honnef unter anderem für diejenigen, die einem Beruf in Bonn nachgehen. Laut Zahlen des Landesbetriebs für Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) aus 2011 arbeiteten tatsächlich viele der 7.260 beruflichen Auspendler aus Bad Honnef (Einpendler: 6.308) in Bonn. Es waren damals 2.717. In Köln arbeiteten 774 Bad Honnefer und in Königswinter 700.

Die Lage von Bad Honnef ist aber nicht alleine aufgrund der Nähe zu Bonn reizvoll. Die Stadt besitzt einige Parkanlagen, ist umgeben von schöner Natur und profitiert von ihrer reizvollen Lage am Rhein. Attraktive historische Bauwerke auf dem Stadtgebiet sind unter anderem die Pfarrkirche St. Johann Baptist, ein Wahrzeichen von Bad Honnef, sowie das schlossartige Bauwerk Hohenhonnef und die Ruine der Löwenburg. Nicht weit von Bad Honnef entfernt liegt auch der berühmte Drachenfels am Rhein.

Für die sommerliche Freizeit bietet sich in Bad Honnef beispielsweise das Freizeitbad Grafenwerth an. Es liegt auf der Insel Grafenwerth, auf der sich das gleichnamige Inselcafé befindet, das sich auch für Events anbietet. Die Schullandschaft von Bad Honnef besteht aus fünf Grundschulen, einer städtischen Sekundarschule und einem städtischen Gymnasium. Zusätzlich existieren zwei private Realschulen sowie zwei private Gymnasien und mit der Internationalen Hochschule Bad Honnef – Bonn auch eine private Hochschule.

Gewerbestandort

Bad Honnef ist eine deutsche Fairtrade-Stadt. Fairtrade-Towns.de definiert solche Städte als Kommunen, die gezielt „den Fairen Handel auf kommunaler Ebene“ fördern und die „das Ergebnis einer erfolgreichen Vernetzung von Personen aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft“ sind, „die sich für den Fairen Handel in ihrer Heimat stark machen“. Bad Honnef hat einen Hebesatz der Grundsteuer B von 470% und einen Gewerbesteuer-Hebesatz von 423%.

Laut IHK Branchenreport Einzelhandel Bonn/Rhein-Sieg liegt die einzelhandelsrelevante Kaufkraft in Bad Honnef bei einem Indexwert von 117 (Deutschland: 100). Der Einzelhandelsumsatz vor Ort erreicht den ebenfalls überdurchschnittlichen Indexwert von 107,1. Ein Grund dafür könnte der weiterhin für Bad Honnef bedeutende Tourismus sein. Wir als Immobiliengutachter für Bad Honnef und Umgebung sehen ihn als einen wichtigen Faktor, der die Stadt für manch ein Handelsunternehmen mit passendem Sortiment oder ein Restaurant interessant macht. Insgesamt liegt die Einzelhandelszentralität mit 91,6 jedoch etwas unterhalb des Durchschnitts, was dann wiederum an der Nähe zu Bonn liegen dürfte.

Lage und Verkehr

Der Rhein trennt Bad Honnef von Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis ist Königswinter ein Nachbar der Stadt. Weitere Nachbarn sind die Ortsgemeinden Windhagen und Rheinbreitbach sowie die Stadt Remagen aus Rheinland-Pfalz. Bad Honnef befindet sich ungefähr 38 Kilometer von Köln und 61,5 Kilometer von Siegen entfernt. Koblenz befindet sich in 41,5 Kilometern Entfernung und bis zur Kreisstadt Siegburg sind es etwa 17 Kilometer.

Durch Bad Honnef führt ein Teilstück der Bundesstraße B42, die von Bonn nach Darmstadt führt. Relativ nah liegt die Anschlussstelle Bad Honnef/Linz an die Autobahn A3. Sie durchquert Deutschland von der niederländischen bis zur österreichischen Grenze. Auf dem Stadtgebiet befinden sich die beiden Bahnhöfe Bad Honnef und Rhöndorf. Hier halten der Regionalexpress RE8 und die Regionalbahn R27, die beide von Mönchengladbach über Köln, Troisdorf und Linz bis Koblenz fahren.

Im Schienenverkehr ist Bad Honnef zudem an die Straßenbahnlinie 66 angebunden, die von Bad Honnef bis nach Siegburg führt. Neben den Bahnen fahren Busse im ÖPNV auf dem Stadtgebiet. Sie binden die Stadt unter anderem an Königswinter und Linz an. Darüber hinaus fahren im innerstädtischen ÖPNV Anrufsammeltaxen. Für den Flugverkehr bietet sich eine Anreise zum Flughafen Köln/Bonn an.

Treten bei Ihnen Fragen an uns Immobiliengutachter bzgl. der Immobilienbewertung in Bad Honnef oder im Rhein-Sieg-Kreis auf, kontaktieren Sie uns gern mit dem rechten Kontaktformular oder der Telefonnummer 02 21/ 30 07 12 46. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft in Köln | Sachverständige für Immobilienbewertung Neugebauer** ***, Binder* ** ***und Kirchner** ***